Unterstützung im Betrieb durch junge Aushilfskräfte wird von vielen Arbeitgebern gerne genutzt. Die richtige Einstufung der Mitarbeiter als studentische Hilfskraft, Praktikant, Schüler im Ferienjob oder Minijobber kann sich positiv in der Beitragsbelastung auswirken.

In diesem Seminar erhalten Sie einen kompakten Überblick rund um die Beschäftigung von Studenten und Praktikanten.

Inhalte des Online-Seminars

In diesem Seminare erfahren Sie, wie die richtige versicherungsrechtliche Beurteilung Auswirkungen auf die Beitragsbelastung bei der Beschäftigung von Studenten und Praktikanten haben kann. So minimieren Sie das Risiko von Beitragsnachforderungen durch die Betriebsprüfung der Deutschen Rentenversicherung. Neben den versicherungs- und beitragsrechtlichen Besonderheiten bei diesen Personengruppen erfahren Sie auch, welche Regelungen beim Melderecht zu beachten sind. Neben aktuellen Infos aufgrund der Corona-Pandemie wird das Seminar durch die Beantwortung Ihrer Fragen abgerundet.

Zielgruppen
  • Entgeltabrechner
  • Mitarbeiter kommunaler Einrichtungen
  • Mitarbeiter von Sozialversicherungsträgern
  • Personalsachbearbeiter
  • Personalleiter
Online-Seminar | Mi, 23.09.2020 | 10:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen. Bei ausgewählten Themen ist sie auch als Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO geeignet.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 28.09.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen