Das WEMoG hat das WEG wie keine Reform zuvor geändert und umgekrempelt. Unter anderem sind die WEG-Regelungen in Bezug auf die Versammlung teilweise neu gefasst worden. Neben neuen Beschlusskompetenzen zur Online-Teilnahme an einer Versammlung und Neuerungen beim schriftlichen Beschluss, gibt es eine ganze Reihe weiterer Neuerungen zu beachten und sicher umzusetzen.

In der Schulung werden die neuen Regelungen erläutert, Vorschläge unterbreitet und erste Muster und Checklisten angeboten.

Inhalte des Online-Seminars
  1. Kurzüberblick zum WEMoG
  2. Die neue Stellung des Verwalters in Bezug auf die Versammlung
  3. Komplikationen des neuen Rechts mit der Gemeinschaftsordnung
  4. Die Ladungsfrist
  5. Die neuen Versammlungsvoraussetzungen (Beschlussfähigkeit)
  6. Die neuen Beschlussmehrheiten
  7. Die Online-Teilnahme an einer Präsenzversammlung
  8. Die neuen Regelungen zum schriftlichen Beschluss
  9. Die Textform für Vollmachten und Einberufungsverlangen
  10. Die neuen Informationspflichten (WEG-Übergangsrecht)
  11. Beschlussdurchführungen
  12. Beschlüsse nach § 27 Abs. 2 WEG
  13. Covid-19-Pandemie und Versammlungen: aktuelle Rechtsprechung
Zielgruppen
  • Immobilienverwalter
  • Wohnungseigentumsverwalter
Online-Seminar | Fr, 26.02.2021 | 10:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen. Bei ausgewählten Themen ist sie auch als Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO geeignet.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 26.02.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen