Teilzeitbeschäftigung im TVöD/TV-L

Referent: Herr Kai Litschen

Ihr Referent:  Dr. Kai Litschen

Die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes geben den Beschäftigten bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen einen Anspruch auf Teilzeitarbeit. Daneben sind die gesetzlichen Ansprüche auf Verminderung bzw. Aufstockung der Arbeitszeit zu beachten. Die Referentin stellt Ihnen die wichtigsten Besonderheiten der Teilzeitbeschäftigung im TVöD/TV-L sowie die aktuelle Rechtsprechung hierzu leicht verständlich dar. 

mehr

Inhalte des Online-Seminars

  • Rechtsanspruch auf Teilzeit nach § 11 TVöD/TV-L
    zur Betreuung von Kindern bzw. Pflege von Angehörigen
    befristete Reduzierung der Arbeitszeit, Verlängerung
  • Überblick über die gesetzlichen Teilzeitansprüche
    BEEG, PflegeZG, SGB IX, TzBfG
  • Abwicklung des Teilzeitarbeitsverhältnisses
    keine Verpflichtung zu Mehrarbeit und Überstunden?
    Überstundenzuschläge auch für Teilzeitkräfte?
    Jahressonderzahlung bei unterjähriger Veränderung des Beschäftigungsumfangs
    Urlaub bei Teilzeitarbeit
  • Lage der Arbeitszeit
  • Frist- und Formvorschriften für Ablehnung des Teilzeitantrags

Zielgruppen

  • Personalleiter
  • Personalreferent
  • Personalsachbearbeiter

Vorbereitung

Seminarunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihr nächstes Online-Seminar! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor dem Online-Seminar Ihre Seminarunterlagen. So können Sie sich gezielt auf das Seminar vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Seminarunterlagen downloaden

Teilzeitbeschäftigung im TVöD/TV-L
ca. 90 min.
Teilnahme­bestätigung
Online-Seminar
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254