Vergütung ist für beide Seiten des Arbeitsverhältnisses von elementarer Bedeutung: für den Arbeitgeber als Kostenfaktor und für die einzelne Arbeitskraft als Existenzgrundlage.

Der Crashkurs „Vergütung“ verschafft Ihnen einen praxisorientierten Überblick zu den relevanten Vergütungsthemen des betrieblichen Alltags. Sicherheit im Umgang mit den HR-Instrumenten, Tipps für die Anwendung und Erfahrungsaustausch prägen die Veranstaltung.

Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt – er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“ (Henry Ford)

Die Frage der „richtigen“ Vergütung ist Kernthema jedes Arbeitsverhältnisses. Wenn Geld Motivationsfaktor ist, dann geht es um die richtige Ausgestaltung von Anreizsystemen.

Variable Vergütung will gekonnt konzipiert und überlegt eingeführt werden. Der Referent zeigt Ihnen die verschiedenen variablen Vergütungsformen sowie einige Beispiele aus der Praxis. Des Weiteren wird erläutert, wie die „zutreffende“ Vergütung gefunden werden kann, um die arbeitsvertragliche Tätigkeit angemessen zu entlohnen. Es werden die Anreizmodelle dargestellt, um Leistung und Anstrengung zu honorieren. Die Systeme Variabler Vergütung und Instrumente der Zielvereinbarung müssen professionell konzipiert sein, um in der Praxis zu bestehen. Außerdem verlangt der Konfliktfall, dass solche Systeme präzise und professionell umgesetzt sind.

Auch die Nachhaltigkeit spielt immer mehr eine Rolle, so etwa beim Corporate Governance Kodex – Sie erfahren, was das ist und wie Nachhaltigkeit in der Vergütung funktioniert.

Ebenso wird die Rolle des Betriebsrats (Mitbestimmung) beleuchtet.

Am Ende haben Sie einen schnellen, praxisorientierten Überblick über aktuelle Vergütungsinstrumente.

Inhalte des Online-Seminars
  • Das Austauschverhältnis „Geld gegen Arbeit“
  • Wertigkeitsprägende Tätigkeitsmerkmale – die „Bewertung“ von Arbeit
  • Formen des Leitungsentgelts – vom Akkord zur Prämie
  • Variable Vergütung in der Praxis
  • Nachhaltigkeit (ESG) als neuer Vergütungsbestandteil
  • Zielvereinbarungen ausgestalten und einführen
  • Vom eBike zu bAV: Zusatzvergütung (benefits)
  • Sonderzahlungen (gewähren und widerrufen)
  • Job grading – praktisch einführen
Zielgruppen
  • Führungskräfte
  • HR-Manager
  • Personalsachbearbeiter
  • Betriebs- und Personalräte
  • Personalreferent
Online-Seminar | Mi, 17.04.2024 | 14:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Aufzeichnung
  • Unterlagen
Video | Stand 17.04.2024
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Aufzeichnung
  • Unterlagen