​Die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes sehen für bestimmte Fälle eine automatische Beendigung des Arbeitsverhältnisses - ohne Ausspruch einer Kündigung – vor. Der Referent erläutert die verschiedenen Beendigungstatbestände. Weitere Schwerpunkte bilden die nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts bestehenden Pflichten des Arbeitgebers und die wesentlichen Rechtsfolgen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Inhalte des Online-Seminars
  • Überblick über die Beendigungstatbestände ohne Kündigung
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses wegen Erreichens der Regelaltersgrenze
    Hinausschieben der automatischen Beendigung des Arbeitsverhältnisses nach § 41 SGB VI, Vertragsgestaltung,
    Befristete Weiterbeschäftigung von Rentnern
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses bei dauerhafter Erwerbsminderung
    Unterrichtungspflicht des Arbeitgebers
    Weiterbeschäftigungsansprüche bei teilweiser Erwerbsminderung
  • Ansprüche des Beschäftigten bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    Urlaubsabgeltung, Zeugnis, Anspruch auf anteilige Jahressonderzahlung?
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Tod des Arbeitnehmers
Zielgruppen
  • Personalsachbearbeiter
  • Personalleiter
  • Personalreferent
  • Betriebs- und Personalräte

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 30.03.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen