Energiewende im Steuerrecht - von Fahrrädern, Autos und Gebäuden

Referent: Herr Marcus Spahn

Ihr Referent:  Dipl.-Vw., Dipl. Fw. Marcus Spahn

Ende 2019 hat der Gesetzgeber Maßnahmen zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht beschlossen. Damit sollen Anpassungen unternommen werden, um die Herausforderung der CO2-Reduktion bis 2030 anzugehen. Zu den neuen Maßnahmen gehört insbesondere die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung, aber auch die Einführung einer Mobilitätsprämie und die Absenkung der Umsatzsteuer für Bahnfahrten.

mehr

Inhalte des Online-Seminars

Bereits vorher hatte der Gesetzgeber umfangreiche Maßnahmen im Zusammenhang mit der Energiewende auf den Weg gebracht, die teilweise bereits seit 2019 gelten und teilweise ab 2020 neu eingeführt worden sind. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Förderung der Elektromobilität. Gefördert werden ganz oder teilelektrische Dienstwagen, Elektro-Fahrräder und neuerdings auch Elektro-Nutzfahrzeuge. Alle Maßnahmen gelten nunmehr bis 2030.

In unserem Online-Seminar erfahren Sie alle steuerlich relevanten Änderungen und die ersten Verwaltungsäußerungen zu den Neuregelungen. Die voraussichtlichen Inhalte im Einzelnen:

  • Halber-/Viertel-Listenpreis für Elektro-Dienstwagen und Hybrid-Fahrzeuge
  • Steuerfreie und steuerpflichtige Überlassung von (Elektro-)Fahrädern
  • Umsatzsteuerliche Auswirkungen bei Fahrrädern und Autos
  • Pauschalsteuer auf Wall-Boxen und geschenkte Fahrräder
  • Steuerliche Behandlung der Stromüberlassung
  • Neue Sonderabschreibung für Elektronutzfahrzeuge und Lastenräder
  • Gewerbesteuerliche Vergünstigungen für Elektrofahrzeuge
  • Neue Steuerermäßigung für Maßnahmen an älteren und selbstgenutzten Immobilien
  • (Mindest-)Anforderung an begünstigte Maßnahmen
  • Nachweise und Verfahrensfragen
  • Abgrenzung zur KfW-Förderung
  • Steuerbefreiung oder Pauschalbesteuerung für Job-Tickets
  • Umsatzsteuersenkung für die Bahn
  • Ausblick 2021: Mobilitätsprämie und Entfernungspauschalenerhöhung

Zielgruppen

  • Steuerberater
  • Steuerfachwirte
  • Steuerfachangestellte
  • Mitarbeiter in der Finanzverwaltung
  • Mitarbeiter in Lohnsteuerhilfevereinen

Vorbereitung

Seminarunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihr nächstes Online-Seminar! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor dem Online-Seminar Ihre Seminarunterlagen. So können Sie sich gezielt auf das Seminar vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Seminarunterlagen downloaden

Energiewende im Steuerrecht - von Fahrrädern, Autos und Gebäuden
ca. 90 min.
Teilnahme­bestätigung
Online-Seminar
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254