Medizinische Sachverständigengutachten haben in sozial- und medizinrechtlichen Verfahren eine besondere Bedeutung und sind für den Ausgang des Verfahrens entscheidend. In unserem Online-Seminar gibt Ihnen unser Referent Prof. Dr. Pitz Hilfestellung, wie mit medizinischen Gutachten umzugehen ist.

Inhalte des Online-Seminars

Unser Referent Prof. Dr. Pitz erläutert Ihnen zunächst die verfahrensrechtlichen Grundlagen des medizinischen Sachverständigengutachtens, wobei er einen Schwerpunkt auf das sozialgerichtliche Verfahren legt. In der Folge erhalten Sie einen Überblick über die Auswertung von medizinischen Sachverständigengutachten. Hierbei legt unser Referent ein besonderes Augenmerk darauf, wie Sie unklare, unrichtige, unschlüssige oder unvollständige Gutachten erkennen. Es folgt eine Darstellung besonderer Gutachtenkonstellationen und die Probleme bei der Befragung von Sachverständigen in der mündlichen Verhandlung. Zum Abschluss des Seminars widmet sich Herr Prof. Dr. Pitz den kostenrechtlichen Fragen des medizinischen Sachverständigengutachtens.

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Aufzeichnungen stehen Ihnen ca. 3 Arbeitstage nach dem Online-Seminar zur Verfügung.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Aufzeichnung
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen