Neues aus dem Tarifrecht der Länder: Am 29. November 2021 haben sich die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und die Gewerkschaften auf tarifliche Neuregelungen für die Beschäftigten der Länder – ausgenommen Hessen – geeinigt. Das Land Hessen hat mit den Gewerkschaften bereits am 15. Oktober 2021 attraktive Änderungen für die Beschäftigten des Landes Hessen verabschiedet. Wir stellen Ihnen im Seminar die wichtigen Neuregelungen vor.

Inhalte des Online-Seminars

Tarifeinigung bei den Ländern TV-L:

Corona-Sonderzahlung – schnell umzusetzen
Anspruchsberechtigter Beschäftigtenkreis
Fälligkeit
Voraussetzungen der Steuerfreiheit

Entgelterhöhung ab 1.12.2022

Erhöhung von Zulagen ab 1.1.2022
z.B. Erhöhung der Intensivzulage, der Zulagen für ständige Schicht- und Wechselschichtarbeit

Entgeltverbesserung für Auszubildende
 

Tarifeinigung im Land Hessen TV-H:

Corona-Sonderzahlung

Entgelterhöhung ab 1.8.2022

Ausbau der Fachkräfteoffensive
neue Stufe 1b in TV-H-Entgelttabelle
neue Entgeltgruppe 16
Verbesserungen bei Auszubildenden

Pilotprojekt „Freizeit statt Geld“

Regelungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 07.02.2022
Dauer
ca. 60 Minuten
49,42 €
zzgl. MwSt.
58,81 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen