Ein sinnvoller und bedarfsorientierter Personaleinsatz wird in einer zunehmend dynamischen Arbeitswelt auch für Arbeitgeber im öffentlichen Dienst immer bedeutender. Aufgrund der sich ständig ändernden Anforderungen sowie auch unter dem Gesichtspunkt eines stetig steigenden Kostendrucks sind flexible Arbeitszeitmodelle, die den Bedürfnissen sowohl des Arbeitgebers als auch der Beschäftigten gerecht werden, von zentraler Bedeutung. Hierbei sind jedoch die wichtigen Vorgaben des ArbZG, des TVöD/TV-L sowie der Rechtsprechung zu berücksichtigen. Die Referentin zeigt Ihnen im 2. Teil des Seminars die Grundlagen zur Arbeitszeit, Mehrarbeit, Überstunden sowie die Instrumente des TVöD/TV-L zur Vermeidung von Überstundenzuschlägen, die Sonderformen der Arbeit und die Arbeitszeitkonten auf. 

 

Teil 1 findet am 12.11.2024, 10.30 Uhr statt.

Inhalte des Online-Seminars

Teil 2:

  • Grundlagen zur Arbeitszeit im TVöD/TV-L
    • Dauer der Arbeitszeit
    • Der Ausgleichszeitraum im Tarifrecht
  • Mehrarbeit, Überstunden im TVöD/TV-L
    • Begriffsbestimmung, Abgrenzung zur Mehrarbeit
  • Instrumente des TVöD/TV-L zur Vermeidung von Überstundenzuschlägen
    • Tägliche Rahmenzeit, wöchentlicher Arbeitszeitkorridor
  • Sonderformen der Arbeit
    • Schicht-/Wechselschichtarbeit
    • Bereitschaftszeit
    • Bereitschaftsdienst
    • Rufbereitschaft
  • Arbeitszeitkonten​

Dieses Seminar im Jahrespaket buchen

Highlight
Jahrespaket

Online-Seminarpaket öffentlicher Dienst

Ihre Referent:innen: Prof. Dr. Kai Litschen, Stefanie Hock, Christian Wäldele, Jutta Schwerdle

Einmal anmelden - 12 Monate in 10 Veranstaltungen weiterbilden! Bleiben Sie bei wichtigen Themen rund um den TVöD/TV-L auf dem Laufenden und decken Sie Ihren Weiterbildungsbedarf ab. Mit dem Online-Seminarpaket öffentlicher Dienst erhalten Sie ganzj…

mehr

Diese Online-Seminare sind unter anderem im Jahrespaket enthalten:

  • 18.04.2024 | Grundlagen der Stufenzuordnung gem. § 16 TVöD/TV-L
  • 23.05.2024 | Aktuelles zur Arbeitsunfähigkeit im TVöD/TV-L
  • 01.07.2024 | Lohnpfändung im TVöD/TV-L
  • Online – Jahrespreis
    • Mit dem günstigen Jahrespaket sichern Sie sich einen attraktiven Preisvorteil.
    • Bei uns bestellen Sie immer ohne Risiko zum unverbindlichen Test mit 4 Wochen Ansichtsfrist nach Erhalt der Rechnung. Sie bezahlen nur, was Ihnen nach genauer Prüfung auch wirklich zusagt. Anschließend genügt eine kurze Nachricht per E-Mail oder Post und die Sache ist für Sie erledigt.
    • Sie können direkt nach der Bestellung eine aktuelle Seminaraufzeichnung anschauen und ggf. innerhalb des Testzeitraums sogar an einem Live-Online-Seminar teilnehmen.
  • Min. 10 Online-Seminare im Jahr
  • Teilnahmebestätigung
    • Sie können direkt zum Ende eines Online-Seminars ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
    • Zusätzlich erhalten Sie die Teilnahmebestätigung nach dem Online-Seminar per E-Mail.
  • Aufzeichnungen & Unterlagen Aufzeichnung:
    Sie haben zum Live-Termin keine Zeit oder den Termin verpasst? Kein Problem! Die Aufzeichnung steht Ihnen innerhalb der nächsten 5 Werktage nach Durchführung des Online-Seminars zur Verfügung.

    Unterlagen:
    • Zur optimalen Vorbereitung stehen Ihnen die Unterlagen spätestens 3 Tage vor dem Start des Online-Seminars zur Verfügung.
    • Nach dem Online-Seminar erhalten Sie ggf. noch weitere Unterlagen, wie zum Beispiel eine FAQ-Liste oder ergänzende Informationen.
498,00 € 980,00 €
592,62 € inkl. MwSt.
Jahrespaket buchen
Im Paket - 50% sparen
Online-Seminar | Mo, 18.11.2024 | 10:30 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen Zum Jahrespaket
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Aufzeichnung
  • Unterlagen
Video | Stand 18.11.2024
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Aufzeichnung
  • Unterlagen