Personalabbau in der Krise

Referent: Herr Christoph Tillmanns

Ihr Referent:  Christoph Tillmanns

Welche Folgen die Corona Krise mittelfristig für Unternehmen haben wird, weiß derzeit niemand. Es ist aber unwahrscheinlich, dass alle Unternehmen ohne jeden Personalabbau auskommen werden. Hinzu kommt, dass in verschiedenen Branchen strukturelle Probleme erkennbar werden, die Personalabbaumaßnahmen erforderlich machen werden.

Das Seminar soll einen Überblick über die zahlreichen arbeitsrechtlich relevanten Aspekte des Personalabbaus geben, damit schon im Vorfeld arbeitsrechtliche Pflichten bekannt sind und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können. Dabei werden auch die Besonderheiten der Corona-Krise berücksichtigt wie eine nur vorübergehende Betriebsschließung.

mehr

Inhalte des Online-Seminars

  • Möglichkeiten und Grenzen der Kurzarbeit zur Vermeidung von Personalabbau
  • Betriebsbedingte Kündigung: Voraussetzungen und Probleme; Aufhebungsvertrag
  • Betriebsbedingte Kündigung "wegen Corona Krise"?
  • Beteiligung des Betriebsrates, insbesondere Interessenausgleich und Sozialplan
  • Massenentlassungsanzeige; Folgen von Fehlern

Zielgruppen

  • Personalreferenten
  • Personalsachbearbeiter
  • Führungskräfte
  • HR-Manager
  • Rechtsanwälte
  • Unternehmensjuristen

Vorbereitung

Seminarunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihr nächstes Online-Seminar! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor dem Online-Seminar Ihre Seminarunterlagen. So können Sie sich gezielt auf das Seminar vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Seminarunterlagen downloaden

Personalabbau in der Krise
ca. 90 min.
Teilnahme­bestätigung
Online-Seminar
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254

Weitere Seminare des Referenten