Die Einkommensteuererklärungen für 2022 sind in Kürze zu erstellen. Hierbei sind zahlreiche Änderungen der Erklärungsvordrucke und Abfragen zur Energiepreispauschale zu beachten.

Inhalte des Online-Seminars

Außerdem sind mit der Erklärungserstellung neue Verwaltungsanweisungen, veröffentlichte Rechtsprechung und Gesetzesänderungen anzuwenden. Hierauf und auf weitere aktuelle Entwicklungen wird traditionell vertieft durch Praxisfälle eingegangen. Auf die wesentlichen anhängigen Musterverfahren wird ferner hingewiesen, um sicherzustellen, dass Steuerzahler und Mandanten von einer sich abzeichnenden günstigen Rechtsauslegung frühzeitig profitieren.

Die Highlights der Einkommensteuererklärung 2022:

  • Energiepreispauschalen in der Einkommensteuererklärung 2022
  • (kleine) Photovoltaikanlagen inkl. Ausblick auf 2023
  • Neues zum Entlastungsbetrag für Alleinerziehende
  • Abgrenzung: Erste Tätigkeitsstätte oder Auswärtstätigkeit
  • Energiekostenerhöhung: Folgewirkung auf die verbilligte Wohnungsüberlassung / doppelte Haushaltsführung
  • Erklärungsfristen

Ihr Referent informiert Sie außerdem zu folgenden Themen umfassend anhand der Formulare zur Einkommensteuer:

  • Einnahmen-Überschussrechnung (u. a. Anlage EÜR 2022, (kleinere) Photovoltaikanlagen, Anwendungsfragen zu § 7g EStG, Update 10-Tagesfrist, Leasingsonderzahlungen, gewerbliche Infizierung)
  • Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit (u. a. neues zur ersten Tätigkeitsstätte, gestaffelte Entfernungspauschale, Reisekosten / Doppelte Haushaltsführung, häusliches Arbeitszimmer / Homeoffice-Pauschale, Arbeitslohnkorrektur)
  • Kapitaleinkünfte (u. a. Sparer-Pauschbetrag, Investmentbesteuerung, Rentenzahlungen mit Kapitalwahlrecht)
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (u. a. Einkunftserzielungsabsicht, verbilligte Wohnungsüberlassung: ortsübliche Miete und Energiekostensteigerung, Ukraine-Flüchtlinge, Aktuelle Abschreibungsfragen, Neues zur Kaufpreisaufteilung, Finanzierungskosten, anschaffungsnahe Herstellungskosten - Update)
  • Renteneinkünfte
  • Private Veräußerungsgeschäfte (Vordruckänderungen, unentgeltliche Überlassung an Kinder / Erbauseinandersetzung / Scheidung und Trennung / Entnahme aus dem Betriebsvermögen)
  • Anlage Kind (Kindergeld / Kinderbonus / rückwirkende Kindergeldbeantragung, Kinderbetreuungskosten, Entlastungsbetrag für Alleinerziehende)
  • Anlage Vorsorgeaufwand (u. a. Basisvorsorgeaufwand und Rentenbesteuerung)
  • Anlage Sonderausgaben / außergewöhnliche Belastungen (aktuelle Entwicklungen im Überblick)
  • §§ 35a und 35c EStG (u. a. Mini-Jobber und Inflationsausgleichsprämie, ambulante Pflege, Statiker, förderfähige Aufwendungen nach § 35c EStG, Energieberaterkosten)
  • Ausblick: Weitere Gesetzesänderungen (u. a. Jahressteuergesetz 2022)
Zielgruppen
  • Steuerberater
  • Steuerfachwirte
  • Steuerfachangestellte
  • Mitarbeiter in Lohnsteuerhilfevereinen

Dieses Seminar im Jahrespaket buchen

Highlight
Jahrespaket

Online-Seminarpaket - Fit für die Steuererklärungen

Ihre Referenten:  Prof. Rolf-Rüdiger Radeisen, Dipl.-Finw. (FH) Michael Seifert, Dipl.-Betriebsw. Birgitta Dennerlein

Es werden die wichtigsten Änderungen in den Formularen gegenüber dem Vorjahr erläutert. Zudem erhalten Sie einen kompakten Überblick über die aktuellen Änderungen mit Praxisbezug. So werden Sie fit und können die Steuererklärungen leichter bearbeiten…

mehr

Diese Weiterbildungen sind unter anderem im Jahrespaket enthalten:

  • 22.02.2023 | Fit für die Einkommensteuererklärung 2022
  • 29.03.2023 | Fit für die Körperschaftsteuererklärung 2022
  • Online – Jahrespreis
    • Mit dem günstigen Jahrespaket sichern Sie sich einen attraktiven Preisvorteil.
    • Bei uns bestellen Sie immer ohne Risiko zum unverbindlichen Test mit 4 Wochen Ansichtsfrist nach Erhalt der Rechnung. Sie bezahlen nur, was Ihnen nach genauer Prüfung auch wirklich zusagt. Anschließend genügt eine kurze Nachricht per E-Mail oder Post und die Sache ist für Sie erledigt.
    • Sie können direkt nach der Bestellung eine aktuelle Seminaraufzeichnung anschauen und ggf. innerhalb des Testzeitraums sogar an einem Live-Online-Seminar teilnehmen.
  • Min. 3 Weiterbildungen im Jahr
  • Teilnahmebestätigung
    • Sie können direkt zum Ende eines Online-Seminars ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
    • Zusätzlich erhalten Sie die Teilnahmebestätigung nach dem Online-Seminar per E-Mail.
  • Aufzeichnungen & Unterlagen Seminaraufzeichnungen:
    Sie haben zum Live-Termin keine Zeit oder den Termin verpasst? Kein Problem! Die Seminaraufzeichnung steht Ihnen innerhalb der nächsten 5 Werktage nach Durchführung des Online-Seminars zur Verfügung.

    Schulungsunterlagen:
    • Zur optimalen Vorbereitung stehen Ihnen die Schulungsunterlagen spätestens 3 Tage vor dem Start des Online-Seminars zur Verfügung.
    • Nach dem Online-Seminar erhalten Sie ggf. noch weitere Unterlagen, wie zum Beispiel eine FAQ-Liste oder ergänzende Informationen.
168,00 € 294,00 €
199,92 € inkl. MwSt.
Jahrespaket buchen
Online-Seminar | Mi, 22.02.2023 | 15:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen Zum Jahrespaket
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 22.02.2023
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen