Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie erwarten Fachleute in 2020/2021 einen erheblichen Anstieg an Insolvenzverfahren. Nur wer sich rechtzeitig „wappnet“ kann seine Rechte für sich und seine Mandanten effizient ausüben. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über das Insolvenzverfahren und lernen mit dem Rechtsgebiet sicher umzugehen.

Inhalte des Online-Seminars

•    Basisinfos
•    Verfahrensablauf und unterschiedliche Verfahrensarten
•    Beteiligungsrechte
•    Restschuldbefreiung
•    Reformvorhaben
•    Aktuelle Rechtsprechung


Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung nach § 15 Abs. 2 FAO:

Dauer: 1,5 Vortragsstunden gem. § 15 FAO

In diesem Online-Seminar ist die Interaktion des Referenten mit den Teilnehmern sowie der Teilnehmer untereinander während der Dauer der Fortbildungsveranstaltung sichergestellt. Der Nachweis der durchgängigen Teilnahme kann erbracht werden.

Hinweis: Da die Rechtsanwaltskammern grundsätzlich nicht vorab bestimmte Arten von Fortbildungsveranstaltungen zertifizieren, können wir keine Garantie für die Anerkennung im Einzelfall übernehmen. Von unseren Kunden haben wir jedoch erfahren, dass die Online-Seminare bereits anerkannt wurden, z. B. von den RAKs München, Hamburg, Düsseldorf, Oldenburg, Saarbrücken und Sachsen-Anhalt.

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

In Kooperation mit

  • Deutscher Anwaltverlag
Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 29.06.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen