Arbeitsunfähigkeit von Beschäftigten, Auswirkungen im TVöD/TV-L

Referent: Frau Jutta Schwerdle

Ihre Referentin:  Jutta Schwerdle

Die zutreffende Abwicklung des Arbeitsverhältnisses bei krankheitsbedingten Fehlzeiten von Beschäftigten erfordert es, stets auf dem aktuellen Stand der tariflichen Regelungen zu sein und deren Zusammenwirken mit den gesetzlichen Bestimmungen zu kennen. Im Seminar erfahren Sie, welche Pflichten den Beschäftigten obliegen und was seitens des Arbeitgebers zu veranlassen ist. Wichtige Entscheidungen der Rechtsprechung werden anhand zahlreicher Beispiele leicht verständlich dargestellt.

mehr

Inhalte des Online-Seminars

  • Begriff der Arbeitsunfähigkeit
  • Anzeige- und Nachweispflichten
  • Tarifliche Entgeltfortzahlung bei krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit, Krankengeldzuschuss
  • Entgeltausfallprinzip, Referenzprinzip
  • Auswirkungen der Fehlzeiten auf die Entgeltbestandteile
  • Stufenlaufzeit in den Entgeltstufen,
  • Verminderung der Jahressonderzahlung?
  • Längere Übertragungsfristen für den Mindesturlaub
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Befristung zur Krankheitsvertretung
    Kettenbefristungen zulässig?

Zielgruppen

  • Personalleiter
  • Personalreferent
  • Personalsachbearbeiter

Vorbereitung

Seminarunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihr nächstes Online-Seminar! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor dem Online-Seminar Ihre Seminarunterlagen. So können Sie sich gezielt auf das Seminar vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Seminarunterlagen downloaden

Arbeitsunfähigkeit von Beschäftigten, Auswirkungen im TVöD/TV-L
ca. 90 min.
Teilnahme­bestätigung
Online-Seminar
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254