Die Erfolgsgrundlage vieler Unternehmen ist eine hundertprozentige Kundenorientierung. Aber was passiert, wenn der Kunde nicht bezahlt? Vielen fällt dann das Umschalten schwer. 

Wichtig ist es, sich in diesem Moment rechtlich sicher zu fühlen. Das Wissen um die Psychologie von Schuldnern zahlt sich aus und hilft, zielgenau und effizient Außenstände zu senken. Wer gestuft vorgeht, kann Kundenbindung erhalten und frühzeitig erkennen, wann und welche gerichtlichen Maßnahmen notwendig sind. 

Inhalte des Online-Seminars
  • Kenne ich meinen Schuldner (genügend)?

  • Rechnungsinhalte für schnelle Zahlungen

  • So geht man mit Schuldnern um

  • Inkasso als notwendiges Teamwork im Unternehmen organisieren

  • Mahnabläufe zeitlich, inhaltlich und mit gestufter Eskalation formalisieren

  • Mit Ausreden und Verzögerungstaktiken umgehen

  • Wann mahne ich und wie individuell?

  • Mahnen per Telefon, eine Herausforderung mit Erfolgsgarantie

  • Wirtschaftliche Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Abgabe ins gerichtliche Inkasso

Aufzeichnungen stehen Ihnen ca. 3 Arbeitstage nach dem Online-Seminar zur Verfügung.

In Kooperation mit

  • B. d. Steuerzahler / Schäffer-Poeschel
Online-Seminar | Fr, 20.11.2020 | 10:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
68,10 €
zzgl. MwSt.
79,00 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen. Bei ausgewählten Themen ist sie auch als Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO geeignet.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Aufzeichnung
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen