Sozialrecht aktuell

Referent: Herr Markus Zierke

Ihr Referent:  Markus Zierke

Up to date - Neue Rechtsprechung und alte Probleme!

Dieses Online-Seminar bringt Ihnen nicht nur aktuelle Rechtsprechung aus verschiedenen Rechtsgebieten des Sozialrechts näher, sondern beschäftigt sich auch mit altbekannten Problemen bei der praktischen Fallbearbeitung.

mehr

Auf einen Blick

  • Sperrzeiten im Arbeitsförderungsrecht (SGB III)
  • Verfahrensrecht (SGB X, SGG)
  • Schlüssiges Konzept bei den Unterkunftskosten des § 22 SGB II
  • EU-Bürger und der Anspruch auf Arbeitslosengeld II bzw. Sozialhilfe
  • Weitere aktuelle Rechtsprechung aus anderen Rechtsgebieten des Sozialrechts

Inhalte des Online-Seminars

Anhand aktueller Rechtsprechung zu formalen Voraussetzungen bei Sperrzeiten im Arbeitsförderungsrecht (SGB III) werden wichtige Grundlagen und Fehlerquellen beleuchtet.

Darüber hinaus erfahren Sie alles Wissenswerte über die Bildung der sog. „angemessenen“ Kosten der Unterkunft nach einem „schlüssigen Konzept“ gemäß § 22 Abs. 1 SGB II. Neben Grundlagen, wie diese angemessenen Kosten zu bestimmen sind, erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung des BSG zu diesem Themenkomplex. Schwerpunkt ist insoweit die neue Rechtsprechung des BSG zu den Höchstgrenzen der zu gewährenden Unterkunftskosten.

Der Anspruch des EU-Bürgers auf Arbeitslosengeld II (SGB II) und Sozialhilfe (SGB XII) ist seit jeher umstritten und Gegenstand etlicher Entscheidungen des EuGH und des BSG. Gegenstand dieser Entscheidungen ist überwiegend die Frage, ob bei einem Freizügigkeitsrecht „alleine zur Arbeitssuche“ nach dem FreizügG/EU trotzdem ein Leistungsanspruch besteht. In der Praxis dürfte jedoch die Frage, unter welchen Voraussetzungen anderweitige Freizügigkeitsrechte bestehen mit der Folge eines Leistungsanspruchs für den Betroffenen, ebenso relevant sein.

Darüber hinaus wird im Rahmen des Online-Seminars auch aktuelle Rechtsprechung aus anderen Rechtsgebieten besprochen.

Da alleine das Verständnis für das materielle Recht zur erfolgreichen Fallbearbeitung nicht ausreichend ist, sondern auch tiefgehende Kenntnisse des Verfahrensrechts insbesondere nach den §§ 44 ff. SGB X relevant sind, wird das Online-Seminar auch hierauf eingehen.

Zielgruppen

  • Mitarbeiter von Sozialversicherungsträgern
  • Mitarbeiter kommunaler Einrichtungen
  • Fachanwälte für Sozialrecht

Vorbereitung

Seminarunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihr nächstes Online-Seminar! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor dem Online-Seminar Ihre Seminarunterlagen. So können Sie sich gezielt auf das Seminar vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Seminarunterlagen downloaden

Sozialrecht aktuell
ca. 60 min.
Teilnahme­bestätigung
Online-Seminar
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254