2022 wird ein besonderes Jahr für die betriebliche Altersversorgung (bAV). In der Haufe Lounge: bAV-Talk Spezial diskutieren unsere Experten aus dem Arbeits-, Versicherungs- und Sozialversicherungsrecht über die Umsetzung der aktuellen Regelungen und der sich daraus ergebenden Konsequenzen. Über den Chat haben Sie die Gelegenheit Ihre Fragen direkt in die Diskussionsrunde einzubringen.

 

Inhalte des Online-Seminars

Der Pflichtzuschuss für die SV-Ersparnis, den der Arbeitgeber bei Entgeltumwandlungen zugunsten externer Durchführungswege zu zahlen hat, gilt ab dem 1.1.2022 auch für Verträge, die vor 2019 abgeschlossen wurden. Damit gilt die Änderung aus dem Betriebsrentenstärkungsgesetz ab dem neuen Jahr für eine Vielzahl von Verträgen. In der Praxis kommen dabei zahlreiche Fragen auf – vom arbeitsrechtlichen Anspruch über die Abwicklung mit dem Versicherungsträger bis hin zur Behandlung in der Entgeltabrechnung.

In dieser Veranstaltung erfahren Sie live von unseren drei Experten aus dem Arbeits-, Versicherungs- und Sozialversicherungsrecht welche Möglichkeiten der korrekten Umsetzung des AG-Pflichtzuschusses zur BAV sich ab Januar 2022 anbieten.

Außerdem erfahren Sie, welche Auswirkung die Absenkung der BBG RV (West) auf bestehende Verträge hat, die bisher den steuer- oder sv-freien Höchstbetrag nach § 3 Nr. 63 EStG ausschöpfen.

Im Rahmen des fachlichen Austauschs unter den drei Experten, haben Sie die Möglichkeit im Chat Ihre Fragen zu stellen, die aktiv aufgenommen und in der Diskussion beantwortet werden.

Zielgruppen
  • Entgeltabrechner
  • HR-Manager
  • Personalleiter
  • Personalsachbearbeiter
  • Personalreferent

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 23.11.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen