Befristete Neuregelungen und aktuelle Gesetzesänderungen begleiten die aktuelle Corona-Pandemie. Dabei besteht die Gefahr, schon mal den Überblick zu verlieren. Mit diesem Seminar erhalten Sie ein wichtiges Update zu den aktuellen Regelungen in der Entgeltabrechnung. Dadurch erkennen und vermeiden Sie häufige Fehler in der Entgeltabrechnung frühzeitig und schützen sich so vor den möglichen Folgen.

Inhalte des Online-Seminars

Unsere Referentin, Frau Droste-Klempp, bringt Sie in diesem Seminar auf den aktuellen Stand zu den Corona bedingten Neuregelungen und Aktualisierungen in der Entgeltabrechnung. Dabei werden insbesondere die folgenden Inhalte erläutert:

  • Korrekte Nutzung und Umsetzung der Corona-Beihilfe
  • Korrekte Handhabung von Entschädigungsleistungen (Absonderung/Kinderbetreuung) in Abgrenzung zur Kurzarbeit, zur Arbeitsunfähigkeit, zu Homeoffice …
  • Korrekte Beurteilung von Entschädigungsleistungen für Kinderbetreuung unter Berücksichtigung der Verlängerung des Leistungsanspruchs
  • Rechtssichere Umsetzung der aktuellen Änderungen bei Kurzarbeit: Rückwirkende Steuerfreiheit des Zuschussbetrags zur Kurzarbeit.  Erhöhung des gesetzlichen Kurzarbeitergeldes – für wen, unter welchen Voraussetzungen und ab wann?
  • Korrekte Umsetzung der Änderungen bei kurzfristig Beschäftigten, Minijobs und Rentnern
Zielgruppen
  • Entgeltabrechner
  • Fachanwälte für Arbeitsrecht
  • Fachanwälte für Sozialrecht
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Geschäftsführer
  • HR-Manager
  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • Personalsachbearbeiter

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 25.06.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen