Mit „Resilienz“ ist die psychische Widerstandsfähigkeit gegenüber starken Belastungen, steigendem Stress oder Veränderungen gemeint, sich also von Krisensituationen ohne anhaltende Beeinträchtigungen zu erholen. Eine wichtige Fähigkeit, gerade in der jetzt herrschenden Unsicherheit in Zeiten der Corona-Krise. Wichtige Elemente der Resilienz sind soziale Unterstützung durch andere Menschen, die Fähigkeit zur Achtsamkeit, Selbstwirksamkeit (das Gefühl, etwas bewirken zu können), Optimismus und Selbstvertrauen. Wie sich diese Resilienzfähigkeiten in Bezug auf den Umgang mit der Corona-Pandemie nützen lassen, ist Inhalt dieses Seminars. Neben praktischen psychologischen Tipps werden Sie auch die Möglichkeit bekommen, Fragen zum eigenen Umgang mit der aktuellen Situation zu stellen.

Inhalte des Online-Seminars

Sie erhalten in diesem Online-Seminar das Basiswissen zu Resilienz und wie sich Resilienzfähigkeiten hilfreich in Zeiten der Corona-Krise einsetzen lassen:

  • Was zeichnet resiliente Menschen aus?
  • Beispiele resilienten Verhaltens in der aktuellen Corona-Krise
  • Bausteine der Resilienz
  • Resilienz – das Stufenmodell 
  • Wirkungen der Resilienz auf Gesundheit und Wohlbefinden
  • Persönliche Resilienz entwickeln in Bezug auf den Umgang mit der Corona-Krise
  • Eigene Wirksamkeit beim Umgang mit der Pandemie steigern
Zielgruppen
  • Arbeitsschutzbeauftragte
  • Betriebliche Gesundheitsmanager
  • Beauftragte im Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Betriebs- und Personalräte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Führungskräfte
  • Geschäftsführer
  • HR-Manager
  • Organisationsentwickler
  • Personalentwickler
  • Personalleiter
  • Personalreferent
  • Personalsachbearbeiter
  • Sicherheitsbeauftragte

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 30.03.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen