Gut für den Notfall vorbereitet durch Vollmachten, Testament, Gesellschafts- und Ehevertrag 

Nicht nur im Alter kann die Unternehmensnachfolge ein Thema sein. Plötzliche Erkrankungen, Unfälle bis hin zum Tod des Firmeninhabers können eine schnelle Übergabe erfordern. Wer darauf nicht vorbereitet ist, riskiert, das Unternehmen durch Handlungsunfähigkeit in existenzielle Schwierigkeiten zu bringen. Die Veranstaltung zeigt, wie Sie als Unternehmer für den Notfall vorsorgen können: mit klaren Verfügungen, sauberen Abgrenzungen und einer rechtzeitigen Planung. Die wesentlichen Instrumente Vollmachten, Testament, Gesellschafts- und Ehevertrag werden aufgezeigt.

Inhalte des Online-Seminars
  • Vorsorgevollmacht und Verfügungen, betriebliche Vollmachten
  • Gesetzliche Erbfolge und gewillkürte Erbfolge
  • Überblick Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Regelungen im Gesellschaftsvertrag
  • Güterrechtliche Bezüge

Aufzeichnungen stehen Ihnen ca. 3 Arbeitstage nach dem Online-Seminar zur Verfügung.

In Kooperation mit

  • B. d. Steuerzahler / Schäffer-Poeschel
Online-Seminar | Mo, 05.10.2020 | 11:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
68,10 €
zzgl. MwSt.
79,00 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen. Bei ausgewählten Themen ist sie auch als Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO geeignet.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Aufzeichnung
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen