Ein erfahrenes Referententeam der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft fasst übersichtlich und praxisgerecht zusammen, was zum Jahreswechsel 2021/22 zu beachten ist. Bedarfsgerecht strukturiert in Steuerrückblick und Steuerausblick, mit praktischen Tipps und Hinweisen für die tägliche Arbeit.

Teil 2 am Mittwoch, 26.01.2022, 15 Uhr finden Sie hier.

Inhalte des Online-Seminars

Seien Sie auf dem Laufenden zu wesentlichen steuerlichen Entwicklungen des Jahres 2021. Informieren Sie sich in zwei Teilen über wichtige steuerliche Entwicklungen in angemessener Breite und Tiefe.

Teil 1 stellt dabei bevorzugt auf anlassbezogene Steuerthemen ab, die sich bei Transaktionen oder zur Vorbereitung des Jahresabschlusses 2021 ergeben. Der steuerpolitische Ausblick 2022 ermöglicht Ihnen als Berater und Unternehmer ggf. einen proaktiven Umgang mit diskutieren steuerlichen Entwicklungen.

Übrigens: Als Begleitmaterial erhalten Sie im Nachgang die Broschüre „Steuer Check-up 2022“ zum Download.

Unter anderem werden folgende Steuerthemen zum Jahreswechsel 2021/22 näher behandelt:  

  • Unternehmensbesteuerung (u. a. Verlustverrechnung bei doppelt- und mehrstöckigen Personengesellschaften, Anerkennung von Bewirtungsaufwendungen, Neues zur GewSt-Hinzurechnung)
  • Praxisfolgen der BVerfG Entscheidung zu Nachzahlungs-/Erstattungszinsen
  • Steuerliche Bilanzierungsthemen (u. a. Digi-AfA, Rangrücktritt, keine Anwendung GWG-Grenze auf ARAP, Investitionsabzugsbetrag bei Auftragsproduktion)
  • Arbeitnehmer- und Pensionsthemen (u. a. Steuerliche Förderung der betrieblichen Altersversorgung, No show-Kosten bei Betriebsveranstaltungen, Aktuelles zur Dienstwagenbesteuerung, Abgrenzung von Bar- und Sachlohn)
  • Steuerthemen bei unternehmerischem Auslandsengagement (u. a. Verwaltungsgrundsätze Verrechnungspreise, internationalen Verständigungs- und Schiedsverfahren, ATADUmsG, AbzStEntModG, StAbwG)
Zielgruppen
  • Steuerberater
  • CFO / Leiter Rechnungswesen
  • Steuerexperten in Unternehmen
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Mitarbeiter in der Finanzverwaltung
  • Mitarbeiter im Rechnungswesen
Online-Seminar | Mi, 01.12.2021 | 15:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 01.12.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen