Das „Mandanten-Onboarding“ genießt immer noch ein stiefmütterliches Dasein. Es gibt entweder nur mündlich oder von Fall zu Fall schriftlich geschlossene Verträge, wobei entweder auf dem Markt erhältliche oder selbst formulierte Vertragsvorlagen verwendet werden – mit allen damit verbundenen Risiken.

Inhalte des Online-Seminars

Vorlagen bedürfen der dauernden Anpassung durch Streichung und Ergänzung, und zwar in jedem Einzelfall – oder es müssen mehrere Versionen vorgehalten werden. Selbst erstellte Verträge enthalten oft nicht alle notwendigen Regelungen bzw. sind diese oft nicht ganz richtig formuliert.

Besser wäre es, den Prozess des „Mandanten-Onboarding“ einmal ganz genau zu definieren und diesen dann für alle Fälle immer wieder anzuwenden. Denn es gilt eine Vielzahl von Punkten zu beachten, wobei diese sich von Fall zu Fall ändern.

Zu nennen sind insbesondere:

  • Kontaktdaten aufnehmen
  • Unterlagen anfordern und auf Vollständigkeit prüfen
  • GwG beachten

Daraus ergibt sich der 2. Schritt, nämlich

  • Beratungsbedarf bestimmen
  • Annahmekriterien prüfen
  • Vor- und Nachkalkulation
  • Bonität
  • Haftungsrisiken

Erst wenn diese Fragen geklärt sind, folgt Schritt 3, nämlich

  • Angebot an Mandanten schicken
  • Persönliches Gespräch terminieren
  • Unterschrift des Mandanten
  • Mandanten an Bord nehmen

Es liegt auf der Hand, dass ohne Regulierung durch einen vordefinierten Prozess der ein oder andere Schritt übersehen wird, wodurch Streit vorprogrammiert ist. Sodann wäre jeder Vertrag individuell auf das jeweilige Mandat auszurichten, was beispielsweise der Einsatz von Chatbots unterstützen kann. Wir zeigen auf, wie der Prozess des „Mandanten-Onboarding“ strukturiert und die Vertragsdokumentation auf den jeweiligen Mandanten passgenau zugeschnitten werden kann.

Zielgruppen
  • Steuerberater
  • Steuerfachwirte
  • Steuerfachangestellte
  • Geschäftsführer
Online-Seminar | Mi, 16.03.2022 | 15:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 16.03.2022
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen