​Die Entgeltmeldung für die Künstlersozialabgabe steht an - zum 31. März 2023 müssen alle Verwerter der KSK mitteilen, welche Entgelte sie im Jahr 2022 an selbständige Künstler und Publizisten gezahlt haben.

Die Handhabung der Künstlersozialabgabe im Unternehmensalltag ist sperrig, zeitraubend und unklar, der Kunstbegriff wirkt schwammig. Dabei ist es gar nicht so schwierig, Grund in das Thema zu bekommen. In diesem Seminar reduzieren wir das Thema auf die für Sie relevanten Aspekte - Kunstbegriff, Details der Bemessungsgrundlage, Betriebsprüfungen - und helfen Ihnen, mit der nötigen Sicherheit in eine Betriebsprüfung zu gehen und zudem künftig die Meisten Ihrer Fragen intern und ohne Rückgriff auf externe Berater selbst klären zu können. Darüber hinaus sehen wir uns kurz und knapp das Verwaltungsverfahren an und gehen bei Bedarf auf die Abgabepflicht von GmbH-Gesellschaftern ein. Eine Zusammenfassung zeigt abschließend, dass es in der Regel - anders, als manche Berater es verheißen - meist kaum Einsparmöglichkeiten gibt, sondern das Ziel bestenfalls ist, nicht mehr Abgaben zu zahlen, als erforderlich.

Mit dem know how aus dem Seminar können Sie die Entgeltmeldung für das Jahr 2022 fundiert und zuverlässig erstellen.

Inhalte des Online-Seminars
  • Das System der Künstlersozialabgabe
  • Wer gehört zum Kreis der abgabepflichtigen Verwerter?
  • Die Bemessungsgrundlage, praxisbezogen und im Detail
  • Das Verwaltungsverfahren und Betriebsprüfungen
  • GmbH-Geschäftsführer
  • Zusammenfassung: Einsparmöglichkeiten
Zielgruppen
  • Steuerberater
  • Geschäftsführer
  • Unternehmer
  • Selbstständiger
  • Freiberufler
  • Mitarbeiter im Rechnungswesen
  • CFO / Leiter Rechnungswesen
Online-Seminar | Do, 02.03.2023 | 09:30 Uhr
Dauer
ca. 150 Minuten
198,00 €
zzgl. MwSt.
235,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 02.03.2023
Dauer
ca. 150 Minuten
198,00 €
zzgl. MwSt.
235,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen