Finanzielle Rücklagen von Unternehmen sind meist bereits jetzt oder in Kürze aufgebraucht. Gleichzeitig laufen die Fixkosten weiter, sodass viele Unternehmen in ernsthafte Schwierigkeiten geraten. So wird die Liquiditätssicherung zur zentralen Herausforderung in der Wirtschaft. Auch die Steuerfunktion muss ihren Beitrag zur Liquiditätssicherung leisten.

Inhalte des Online-Seminars

Deshalb müssen sich Unternehmen und Berater mit den Maßnahmen eines liquiditätsschonenden Steuervollzugs auskennen. Dazu bieten sich auch in der Umsatzsteuer vielfältige Möglichkeiten.

Das Online-Seminar gibt einen Überblick über die Möglichkeiten zur Steuerstundung, zur Herabsetzung von Steuervorauszahlungen und für einen Vollstreckungsaufschub. Unsere Referenten teilen dabei anwenderorientierte Praxiserfahrungen mit Ihnen und gehen auf offene Auslegungsfragen ein. Zudem stellen wir die vielfältigen steuerlichen Begleitmaßnahmen dar, die bei Bewältigung der Corona-Krise unterstützen sollen und geben Hinweise zur umsatzsteuerlichen Liquiditätsoptimierung aus der Beratungspraxis.

  • Maßnahmen zum liquiditätsschonenden Steuervollzug (Steuerstundungen, Vollstreckungsaufschub, Besonderheiten bei Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträgen im liquiditätsschonenden Steuervollzug, Haftungsproblematik des Geschäftsführers nach § 69 AO)
  • Liquiditätsoptimierung mittels Umsatzsteuer als Cash Tax (Cash-Flow Optimierung der Lieferketten/Anwendung von Vereinfachungsregelungen, Erhöhung der Vorsteuerquote, Abweichende Zahlungsziele für die USt mit Lieferanten, Behandlung von Stornogebühren und Vertragsstrafen als Schadensersatz, Gutscheine USt-optimal gestalten, Weitere umsatzsteuerliche Maßnahmen)
  • Herabsetzung von Steuer-Vorauszahlungen (Ertragsteuer 2020, Ertragsteuern 2019, Sonderregelung für Corona Verluste 2020, Besonderheit bei der Umsatzsteuer Sondervorauszahlung, Steuerstrafrechtliche Konsequenzen unrichtiger Angaben)
  • Sonstige steuerliche Corona Maßnahmen (Inhalte des Corona-Steuerhilfegesetzes, Steuerliche Maßnahmen rund um das Gemeinnützigkeitsrecht, Möglichkeiten für steuerfreie (Sonder-)Zahlungen an Arbeitnehmer, Übungsleiterfreibetrag für Ärztinnen und Ärzten im Ruhestand/Pflegerinnen und Pflegern im Ruhestand, Homeoffice mit Auslandsbezug (Konsultationsvereinbarungen mit Nachbarländern bzgl. Grenzpendlern))
Zielgruppen
  • Steuerberater
  • Steuerfachwirte
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerexperten in Unternehmen
  • Fachanwälte für Steuerrecht

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 22.05.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen