Durch das neue „Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)“ werden größere Unternehmen mit Sitz in Deutschland verpflichtet, ihrer globalen sozialen Verantwortung in der Lieferkette stärker nachzukommen. Das am 11.6.2021 verabschiedete Gesetz ist ab 2023 für Unternehmen mit mehr als 3.000 Beschäftigten anzuwenden, ab 2024 für Unternehmen mit mehr als 1.000 Beschäftigten. Angesichts der hohen organisatorischen Anforderungen sollten betroffene Unternehmen die Umsetzung frühzeitig starten.

Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Inhalte des Gesetzes. Sie erfahren, wie die Anforderungen des Gesetzes im Unternehmen umgesetzt werden sollten und wie Führung, Einkauf und Mitarbeiter sich künftig verhalten und organisieren müssen. Außerdem skizziert ihr Referent Karl Würz (CompCor Compliance Solutions) die erforderlichen einzelnen Umsetzungsmaßnahmen (Anpassung der Lieferantenverträge, Durchführung einer Risikoanalyse der Lieferanten, Umsetzung der Kontrollprozess, erforderliche Software).

Inhalte des Online-Seminars
  • Ziele des Lieferkettengesetzes: Unternehmen müssen für die Einhaltung der Menschenrechte in der gesamten Lieferkette sorgen
  • Schutzbedürftige Rechtspositionen (z.B. Verbot der Kinderarbeit, Mindestlohnregelungen, Arbeitssicherheit, Umweltschutz)
  • Pflichten für die Unternehmen: Risikoanalyse, Präventions- und Kontrollmaßnahmen u.a.
  • Anforderungen an die Schulungen von Lieferanten und Mitarbeitern.
  • Einrichtung der vorgeschriebenen Beschwerdemöglichkeiten für Lieferanten und Dritte
  • Anforderungen an die vorgeschriebene Dokumentation und an den Jahresbericht.
Zielgruppen
  • Compliance Officer
  • Compliance Manager
  • Mitarbeiter in Compliance-Abteilungen
  • Geschäftsführer
  • CFO / Leiter Rechnungswesen
  • Rechtsanwälte
  • Unternehmensberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Personalleiter
  • HR-Manager
Online-Seminar | Di, 09.11.2021 | 14:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 09.11.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen