Video: Jahresrückblick 2017 - Unterhalt und Unterhaltsverfahrensrecht

Deutscher Anwaltverlag
Referent: Herr Wolfram Viefhues

Ihr Referent:  Dr. Wolfram Viefhues

Die Seminaraufzeichnung gibt einen Überblick über die familienrechtliche Rechtsprechung zum Unterhalt und Unterhaltsverfahrensrecht im Jahr 2017.

mehr

Inhalte

Angesichts der sehr aktiven Rechtsprechung des BGH und der Obergerichte gerade im Unterhaltsrecht und dem dazugehörigen Verfahrensrecht vermittelt das Seminar zum Jahresbeginn eine zusammenfassenden Rückschau über wichtige Entscheidungen der jüngsten Vergangenheit. Diese Rechtsprechung sollte in der familienrechtlichen Beratung bekannt sein, schon um Haftungsrisiken auszuschließen.

Die Seminaraufzeichnung gibt nicht nur einen Überblick über den Inhalt der jeweiligen Entscheidung, sondern hilft auch dabei, die Entscheidung in einem systematischen Zusammenhang zu verstehen und deren praktische Auswirkungen zu erfassen.

Es werden insbesondere Entscheidungen erläutert

  • zum Unterhalt beim Wechselmodell
  • zur Darlegung bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen und deren Auswirkungen auf die Erwerbsfähigkeit
  • zur Abänderung von einseitigen Unterhaltsverpflichtungen
  • zu den Auswirkungen des Eintritts der Volljährigkeit beim Kindesunterhalt
  • zur Frage des Unterhaltes eines pflegebedürftigen Ehegatten

Zielgruppen

  • Fachanwälte für Familien- und Erbrecht
  • Rechtsanwälte

Vorbereitung

Unterlagen

Erhalten Sie alle Vortragsfolien direkt als Download. Sie können so jederzeit alle wichtigen Informationen einfach nachschlagen und die für Sie relevanten Highlights vermerken.

Unterlagen downloaden

Arbeitsmaterial

FAQ

In der FAQ (Frequently Asked Questions)-Liste finden Sie noch einmal die meistgestellten und/oder wichtigsten Fragen aus Ihrem Video mit den entsprechenden Antworten des Referenten in einer schriftlichen Zusammenfassung.

FAQ downloaden

Video: Jahresrückblick 2017 - Unterhalt und Unterhaltsverfahrensrecht
Stand: 31.01.2018
ca. 90 min.
Video
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254