Ausgangsbeschränkungen, Home Office und Krankmeldungen – das Coronavirus betrifft immer mehr auch die Tätigkeit von Anwältinnen und Anwälten und deren Mitarbeiter. Daher besteht aktuell ganz besonders das Bedürfnis nach flexiblen und pragmatischen Lösungen bei der Organisation der Kanzlei, der Betreuung von Mandanten und der Führung gerichtlicher Verfahren. Einen Überblick hierzu gibt Ihnen unser Online Seminar zum Thema „Die anwaltliche Tätigkeit in Zeiten des Coronavirus: Neue Wege bei Gerichtsverfahren, Kanzleiorganisation und Fristen?“

Inhalte des Online-Seminars

In den vergangenen Wochen hat sich die Gesellschaft in einem enormen Tempo auf Neuerungen einstellen müssen und eingestellt. Für Anwältinnen und Anwälte bedeutete das häufig: Arbeit vom heimischen Schreibtisch aus, Durchführung von Videokonferenzen statt persönlichen Besprechungen und reger Kontakt mit den Gerichten zur Frage von Fristverlängerungen. Vor welche Herausforderungen das Coronavirus die anwaltliche Tätigkeit stellt, ob das Berufs- und Prozessrecht hierfür pragmatische Lösungsansätze bietet und worauf man sich sonst noch einstellen muss, erläutert Ihnen unsere Referentin in einem Online-Überblick mit Schwerpunkten auf den folgenden Fragen:

1. Gerichtliche Verfahren

  • Fristen: Fristverlängerungen und Wiedereinsetzung
  • Alternativen zur mündlichen Verhandlung: schriftliches Verfahren und Videokonferenz
  • Zugang zu den Gerichten: Zutrittsbeschränkungen, Mundschutzpflicht und freie Plätze
  • Arrest und einstweilige Verfügung: Eilrechtsschutz trotz Einschränkungen der Gerichte
  • Zustellung und Vollstreckung

 

2. Kanzleiorganisation

  • Kanzleiorganisation aus dem Home Office: Vertretung, Fristenmanagement und Post in Papierform
  • Krankheitsfälle: Quarantäne und Sicherstellung eines Notbetriebs
  • (Fach-)Anwaltsfortbildung

 

3. Anwaltspraxis

  • Formbedürftige Rechtsgeschäfte: Sicherstellung von Beurkundungen und Beglaubigungen  
  • Leistungsverweigerungsrecht und Verjährungshemmung durch Corona
  • Finanzielle Hilfen für Mandanten

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 14.04.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen