​Durch das Gesetz zur Umsetzung der Arbeitsbedingungen-Richtlinie hat der Gesetzgeber insbesondere die Nachweis- und Informationspflichten für Arbeitgeber:innen erweitert. Bereits zum 1.8.2022 soll dieses Gesetz in Kraft treten. Doch wie können Arbeitgeber:innen diese neuen Änderungen im Nachweisgesetz einhalten, um ein Bußgeld zu vermeiden? Erfahren Sie von unseren Referenten Herrn Dr. Peter Rambach und Herrn Christoph Tillmanns, welche neuen Nachweispflichten gelten und welche Besonderheiten bei der praktischen Umsetzung zu beachten sind.

Inhalte des Online-Seminars
  • Welche Informationspflichten gelten für Arbeitgeber?
  • Wie können die neuen Nachweispflichten eingehalten werden?
  • Welche Besonderheiten gelten für die Umsetzung bei bereits bestehenden Arbeitsverhältnissen?
  • Neue Sanktionen bei Verstoß gegen die Nachweispflichten
  • Welche Fristen sind einzuhalten?
  • Besonderheiten bei befristeten Arbeitsverträgen
  • Änderungen bei Arbeit auf Abruf
  • Neue Nachweispflichten für Ausbildungsverhältnisse
  • Unterrichtungspflichten bei Auslandstätigkeiten
  • Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
Zielgruppen
  • Personalleiter
  • Personalsachbearbeiter
  • Personalreferent
  • Betriebs- und Personalräte
  • Unternehmensjuristen
  • Führungskräfte
  • HR-Manager

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 14.07.2022
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen

Da dieses Online-Seminar bereits ausgebucht ist, bieten wir Ihnen einen weiteren Termin am 1.8.2022 an:

Neue Nachweispflichten - Umsetzung in der Praxis