In vielen HR-Abteilungen fehlt es an Ressourcen und Fachwissen, um die bAV mit all ihren Fallstricken rechtssicher zu managen. In etwa 50 % aller bAV-Verträge lauern Haftungsrisiken, schätzt Andreas Brand. Fast könnte man mutmaßen, einige Versicherer würden ihre Vertragsbedingungen bewusst undurchsichtig gestalten. Wird die bAV zum Haftungsfall für den Arbeitgeber, entstehen schnell Kosten in Höhe von mehreren Millionen Euro. Als unabhängiger Branchenexperte mit 30 Jahren bAV-Erfahrung zeigt Herr Brand in diesem Online-Seminar, wo Sie in puncto bAV genau hinschauen sollten, um mögliche Haftungsrisiken rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden bzw. auflösen zu können.
 

Inhalte des Online-Seminars
  • bAV-Vertragsbedingungen: Praxisbeispiele für mangelhafte Klauseln
  • bAV-Haftung: Wann entstehen Zahlungsverpflichtungen für den Arbeitgeber?
  • bAV-Haftungsvolumen: Rechenbeispiel
  • bAV-Verwaltung: 5 typische Fehlerquellen - inkl. Lösung
  • bAV-Beratung: Was ist wichtig bei der Auswahl von bAV-Beratern und -Maklern?

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

In Kooperation mit

  • Brandconsult
Online-Seminar
Anmelden
  • Aufzeichnung
  • Unterlagen
Video | Stand 26.02.2024
Dauer
ca. 60 Minuten
Anmelden
  • Aufzeichnung
  • Unterlagen