Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als Sie für jede Projektbesprechung einen physischen Raum buchen mussten und sich vor Ort mit Ihrem Team getroffen haben? Als Sie zu Kollegen zum Schreibtisch rüber gehen und etwas fragen oder im Großraumbüro zufällig etwas erfahren konnten?

Derzeit sind physische Zusammenkünfte eher schwierig oder aufgrund zu vieler Teilnehmer nicht machbar. Viele arbeiten größtenteils im Homeoffice oder wenigstens im Einzelbüro und man bespricht sich in virtuellen Treffen, v.a. in Videokonferenzen. Vieles läuft überraschend gut und wird sicherlich über den aktuellen Krisenmodus hinaus Bestand haben. Manches aber bleibt auf der Strecke bzw. muss bewusst organisiert oder kompensiert werden.

Was bedeutet das für die professionelle Handhabung Ihrer Projekte?
Worauf sollten Sie als Projektleiter achten?
Was ist für Ihr Projekt die beste Herangehensweise?

Unser Referent erläutert hier  die wichtigsten Methoden zur Steuerung der Zusammenarbeit im Projekt und zeigt Ihnen darüber hinaus, worauf Sie bei der Etablierung und Steuerung virtueller Teamarbeit besonders achten sollten, damit Sie Ihre Projekte erfolgreich aufsetzen und abschließen können.

Inhalte des Online-Seminars
  • Ein erfolgreiches Führungsverständnis für die Projektarbeit
  • Professionelle Methoden für die Teamarbeit im Projekt
  • Besonderheiten und Chancen virtueller Teamarbeit
  • Empfehlungen für die Steuerung virtueller Teams
Zielgruppen
  • Projektverantwortliche
  • Führungskräfte
  • HR-Manager
  • Personalleiter

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 18.05.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen