In aller Regel sind Sicherheitsunterweisungen Standardabläufe, die sehr auf Vermittlung von Fakten ausgerichtet sind und mit wenig Interaktion durchgeführt werden. Dabei kann eine Veränderung des Trainingsablaufs dazu beitragen, dass die Inhalte besser aufgenommen und verstanden werden. Die Folge ist ein verbesserter Wissenstransfer und ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge. In diesem Online-Training betrachten wir die Möglichkeiten von problemorientiertem Lernen, um Unterweisungen lebendiger und interaktiver zu gestalten.

Inhalte des Online-Seminars
  • Warum problemorientiertes Lernen?
  • Welcher didaktische Hintergrund ist beim problemorientierten Lernen wirksam?
  • Welche Vorbereitungen müssen für eine problemorientierte Unterweisung getroffen werden?
  • Wie gestaltet sich der Ablauf?
  • Welche Rolle füllt die Fachkraft für Arbeitssicherheit aus?
  • Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus dem problemorientierten Lernen?
Zielgruppen
  • Arbeitsschutzbeauftragte
  • Beauftragte im Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Umweltschutzbeauftragte
Online-Seminar | Di, 13.07.2021 | 10:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen. Bei ausgewählten Themen ist sie auch als Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO geeignet.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 13.07.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen