Die Arbeitswelt 4.0 ist geprägt von Schnelllebigkeit, Flexibilität und einem kontinuierlichen Informationsfluss. Ständig erreichbar zu sein und eine unendlich lange To-Do-Liste und Arbeitsaufträge möglichst schnell abzuschließen gehört für viele Arbeitnehmer:innen zum Alltag. Um diesem so genannten Hamsterrad zu entfliehen, wurde in den letzten Jahren das Wort „Entschleunigung“ geprägt. Es gilt, zurück ins Hier und Jetzt zu finden und den Moment bewusst wahrzunehmen. Aber wie? Die Antwort lautet: Achtsamkeit. Durch Achtsamkeit am Arbeitsplatz können Sie Stress reduzieren, Fehler in Ihren Arbeitsaufträgen verringern, Ihr Wohlbefinden erhöhen und das Betriebsklima verbessern.

Inhalte des Online-Seminars

Vor diesem Hintergrund zeigt die Referentin auf,

  • warum Achtsamkeit am Arbeitsplatz in Zeiten der Arbeitswelt 4.0 an Bedeutung gewinnt,
  • warum Achtsamkeit nichts mit Esoterik zu tun hat,
  • wie Sie mit Achtsamkeit Ihre Kompetenzen erweitern können,
  • welche Gestaltungsmöglichkeiten es gibt zur Einführung von Achtsamkeit am Arbeitsplatz und
  • welche Erfolgsfaktoren zum Gelingen des achtsamen Arbeitsplatzes beitragen.
Zielgruppen
  • Arbeitsschutzbeauftragte
  • Beauftragte im Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Betriebliche Gesundheitsmanager
  • Betriebs- und Personalräte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Führungskräfte
  • Geschäftsführer
  • HR-Manager
  • Organisationsentwickler
  • Personalentwickler
  • Personalleiter
  • Personalreferent
  • Personalsachbearbeiter
  • Sicherheitsbeauftragte

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 02.06.2021
Dauer
ca. 45 Minuten
49,00 €
zzgl. MwSt.
58,31 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen