Krebserzeugende, mutagene und reproduktionstoxische Stoffe (CMRs) sind seit Langem ein Schwerpunkt des betrieblichen Chemikalienmanagements. Seit einiger Zeit (und in Zukunft) werden weitere Gruppen von Stoffen intensiver reguliert. Hierzu zählen z. B. Stoffe mit hormoneller Wirkung (EDCs), persistente und bioakkumulative Stoffe, Stoffe, die mobil sind und das Grundwasser erreichen können (PMTs). Diese Stoffe werden von vielen Unternehmen verwendet. 

Inhalte des Online-Seminars

Im Seminar geht es um

  • Besonderheiten dieser Stoffe,
  • Informationsquellen zur Stoffprüfung und
  • Möglichkeiten der Substitution. 

Im Vordergrund stehen hierbei Beispiele zu Auswirkungen der Stoffe und nationale bzw. europäische Informations- und Unterstützungsangebote für Unternehmen. 


Hinweis: Für die Teilnahme wird vom VDSI ein Weiterbildungspunkt 
(1 Arbeitsschutzpunkt) für den VDSI-Weiterbildungsnachweis vergeben.

Zielgruppen
  • Arbeitsschutzbeauftragte
  • Beauftragte im Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Umweltschutzbeauftragte

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 30.09.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen