Ist das Fett wirklich der ,,Übeltäter“, der zu Übergewicht und anderen gesundheitlichen Einschränkungen führt? Eine fettarme Ernährung wird häufig als logische Konsequenz auf die steigende Zahl an Übergewichtigen empfohlen. Doch ist das zwingend die richtige und zielführende Lösung? Die aktuelle wissenschaftliche Datenlage lässt zumindest zum Nachdenken anregen, sodass immer mehr Experten von einem Fettverzicht abraten. Neben der mangelnden Geschmacksqualität und dem abnehmenden Wohlbefinden der Personen leidet vor allem die Gesundheit darunter. Und dies wirkt sich schließlich auch auf die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sowie die Produktivität im Arbeitsalltag aus.

Inhalte des Online-Seminars

Vor diesem Hintergrund stellt das Seminar anhand von Praxisbeispielen dar

  • warum Fette nicht unbedingt dick machen und auch noch gesund sind,
  • welche Folgen eine fettarme Ernährung für unsere Gesundheit und unseren Arbeitsalltag hat,
  • wie der richtige Einsatz von Fetten die Arbeitsproduktivität positiv beeinflussen kann,
  • welche Konsequenzen sich dadurch für Ernährungsempfehlungen sowie das Angebot von Ernährungsprogrammen für Beschäftigte ergeben.
Zielgruppen
  • Arbeitsschutzbeauftragte
  • Beauftragte im Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Betriebliche Gesundheitsmanager
  • Betriebs- und Personalräte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Führungskräfte
  • Geschäftsführer
  • HR-Manager
  • Organisationsentwickler
  • Personalentwickler
  • Personalleiter
  • Personalreferent
  • Personalsachbearbeiter
  • Sicherheitsbeauftragte

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 15.10.2019
Dauer
ca. 45 Minuten
49,00 €
zzgl. MwSt.
56,84 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen