In diesem e-Training erhalten Sie einen Überblick über die Steuerbilanz. Die Steuerbilanz verhindert willkürliche Unterbewertungen. Dem dienen die Ansatz- und Bewertungsvorschriften der §§ 5–7 EStG, die steuerrechtlich beachtet werden müssen. Da die steuerrechtliche Bilanzierungspflicht weiter reicht als die handelsrechtliche, gibt es vielfach Steuerbilanzen ohne entsprechende Handelsbilanz.

Inhalte des E-Trainings

Das e-Training gliedert sich in 3 Lerneinheiten und einen Abschlusstest.

Lerneinheit 1: Erstellung einer Steuerbilanz 

  • Steuerrechtliche Definition des Gewinns
  • Definition und Zweck einer Steuerbilanz
  • Existenz der Steuerbilanz neben der Handelsbilanz
  • Gesetzliche und weitere Grundlagen
  • Ableitung der Steuerbilanz aus der Handelsbilanz
  • Grundsätzliche Unterschiede zwischen beiden Bilanzen
  • Gliederung einer Steuerbilanz

Lerneinheit 2: Bilanzierungsregeln für die Steuerbilanz

  • Bilanzierungsgrundsätze
  • Grundsätze in der Steuerbilanz im Gegensatz zur Handelsbilanz
  • Positive und negative Wirtschaftsgüter
  • Rechnungsabgrenzungsposten
  • Bilanzierungsgebote und -verbote und deren Abweichungen zur Handelsbilanz
  • Bilanzierungswahlrechte und deren Abweichungen zur Handelsbilanz
  • Konsequenzen aus der Ausübung solcher Wahlrechte

Lerneinheit 3: Bewertung in der Steuerbilanz 

  • Ansatzgebote, -verbote und -wahlrechte und deren Abweichungen zur Handelsbilanz
  • Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens
  • Bewertung von Verbindlichkeiten
  • Bewertung von Rückstellungen

Abschlusstest:

Testen Sie Ihr Wissen Im Abschlusstest können Sie Ihr Wissen rund um die Steuerbilanz überprüfen und dokumentieren. Schaffen Sie es, 80 Prozent der Fragen richtig zu beantworten, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Zielgruppen
  • Steuerberater
  • Steuerfachwirte
  • Steuerfachangestellte
  • CFO / Leiter Rechnungswesen
  • Mitarbeiter im Rechnungswesen
  • Steuerexperten in Unternehmen
E-Training | Stand 21.02.2018
Dauer
ca. 110 Minuten
119,00 €
zzgl. MwSt.
138,04 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen. Bei ausgewählten Themen ist sie auch als Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO geeignet.
  • 24/7 verfügbar
  • Selbsständiges lernen