Mit diesem E-Training gewinnen Sie Sicherheit beim Thema „Latente Steuern“. Die Grundlagen und Besonderheiten werden verständlich und mit zahlreichen Grafiken erläutert. 4 ausführliche Beispiele erleichtern den Bezug zur Praxis.

Das E-Training besteht aus 4 Lerneinheiten und einem Abschlusstest. Im Abschlusstest haben Sie die Möglichkeit, das geprüfte und erworbene Wissen zu latenten Steuern noch einmal zu testen. 20 Fragen werden mithilfe eines Zufallsgenerators aus allen Lektionen ausgewählt. Schaffen Sie es, 80 Prozent der Fragen richtig zu beantworten, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Inhalte des E-Trainings
  • Lerneinheit 1: Grundlagenwissen latente Steuern: Was, wer, wo?
    • Was sind latente Steuern?
    • Wer muss ausweisen?
    • Wo erfolgt der Ausweis latenter Steuern?
    30 Minuten
  • Lerneinheit 2: Bildung der latenten Steuern
    • Prozess
    • Temporary Concept
    • Ansatz und Berechnung
    • Ausweis – saldiert vs. unsaldiert
    • Empfehlungen zum Erstellungsprozess
    30 Minuten
  • Lerneinheit 3: Folgen und Besonderheiten bei latenten Steuern
    • Folgen? (Ausschüttungssperre)
    • Besonderheiten?
      • Abzinsung
      • Verlustvortrag
      • Organschaft
    30 Minuten
  • Lerneinheit 4: Praxisempfehlung und Vertiefung anhand von Beispielen
    30 Minuten
  • Abschlusstest
Zielgruppen
  • CFO / Leiter Rechnungswesen
  • Mitarbeiter im Rechnungswesen
  • Steuerexperten in Unternehmen
  • Steuerberater
  • Steuerfachwirte
E-Training | Stand 23.07.2020
Dauer
ca. 140 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen. Bei ausgewählten Themen ist sie auch als Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO geeignet.
  • 24/7 verfügbar
  • Selbsständiges lernen