Video: Best-Practice-Verhaltensregeln für Treffen mit Wettbewerbern

Referent: Herr Thomas Malik

Ihr Referent:  Thomas Malik

Treffen mit Wettbewerbern können schnell zur Compliance-Falle werden, wenn nicht bestimmte Verhaltensregeln beachtet werden. Dieses Video vermittelt die Dos and Don'ts.

mehr

Inhalte

Der Austausch von sensiblen Unternehmensinformationen im Rahmen von Verbands- oder Ausschusstreffen konkurrierender Unternehmen bildet häufig die Basis für unzulässige Kartellabsprachen. Unabhängig davon, ob sich der Verdacht einer Beteiligung an unzulässigen Kartellabsprachen im Nachhinein als zutreffend bestätigt, wird gegen betroffene Unternehmen zunächst einmal ermittelt, wodurch die Reputation dieser Unternehmen in der Regel bereits nachhaltig Schaden nimmt. Dieses Video vermittelt anhand von Praxis-Beispielen kartellrechtliche Grundlagen und Verhaltenstipps, um bei Treffen mit Wettbewerbern die Risiken und Negativfolgen von Kartellrechts-Verstößen für Unternehmen und deren Mitarbeiter zu reduzieren bzw. auszuschließen.

Schwerpunkte sind:

Relevanz des Themas
Überblick Kartellrecht
Abgrenzung: Zulässiger und unzulässiger Informationsaustausch zwischen Wettbewerbern
Drohende Negativfolgen bei Nichtbeachtung von Kartellrecht
Best-Practice-Verhaltensregeln für Treffen mit Wettbewerbern

Zielgruppen

  • Compliance Manager
  • Compliance Officer
  • Geschäftsführer
  • Rechtsanwälte
  • Mitarbeiter in Compliance-Abteilungen
  • Mitarbeiter in Einkaufs- und Vertriebsabteilungen

Vorbereitung

Unterlagen

Erhalten Sie alle Vortragsfolien direkt als Download. Sie können so jederzeit alle wichtigen Informationen einfach nachschlagen und die für Sie relevanten Highlights vermerken.

Unterlagen downloaden

Video: Best-Practice-Verhaltensregeln für Treffen mit Wettbewerbern
Stand: 27.09.2018
ca. 60 min.
Video
49,00 €
58,31 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254