Scheinselbstständigkeit für Beauftragende in Unternehmen

Unternehmen können aus unterschiedlichen Gründen auf den Einsatz freier Mitarbeiter angewiesen sein. Beauftragende im Unternehmen müssen dabei sicherstellen, dass der Auftrag im Rahmen einer echten Selbstständigkeit abgewickelt wurde und das Ergebnis der Status-Beurteilung des freien Mitarbeiters einer späteren Betriebsprüfung standhält. Und zwar unabhängig davon, welche Funktion der Beauftragende im Unternehmen hat! Wurde fälschlicher Weise Selbstständigkeit angenommen, drohen ernste Konsequenzen wie etwa hohe Nachzahlungen von Sozialversicherungsbeiträgen und Säumniszuschläge.

Das E-Training besteht aus einer Lerneinheit und einem Abschlusstest.

mehr

Inhalte

Was Sie hier lernen werden:

  • Sie wissen, was man unter Scheinselbstständigkeit versteht.
  • Sie lernen die wichtigsten Kriterien kennen, anhand derer Sie eine echte Selbstständigkeit von einer abhängigen Beschäftigung unterscheiden können.
  • Ihnen ist bekannt, welche sozialversicherungs-, arbeits-, und steuerrechtlichen Risiken eine fälschliche Status-Beurteilung freier Mitarbeiter birgt.
  • Ihnen ist bewusst, dass es - neben den wichtigsten - zahlreiche weitere Kriterien gibt, die für oder gegen eine echte Selbstständigkeit sprechen.

Wenn Sie nach Durchführung des E-Trainings konkrete Fälle freier Mitarbeit im Kopf haben, die kritisch sein könnten, dann überprüfen Sie diese mithilfe des Scheinselbstständigkeits-Checks. So beugen Sie der Annahme einer vorsätzlichen Falschbewertung vor (Achtung: Bei Vorsatz verjähren die Beitragsansprüche der Sozialversicherungsträger erst nach 30 Jahren!). Sie finden den Scheinselbstständigkeits-Check im Fremdpersonal Manager von Haufe. Neben einer Risikoeinstufung bietet Ihnen der Check wichtige Zusatzinformationen und Gestaltungshinweise. Vermeiden Sie Haftungsrisiken und nutzen Sie zur Dokumentation - auch im Hinblick auf eine mögliche Betriebsprüfung - das Ergebnisprotoll des Scheinselbstständigkeits-Checks zu Ihren geprüften freien Mitarbeitern.

Zielgruppen

  • HR-Manager
  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter im Unternehmen
  • Projektverantwortliche
Scheinselbstständigkeit für Beauftragende in Unternehmen
Stand: 18.06.2018
ca. 20 min.
Teilnahme­bestätigung
e-Training
49,00 €
58,31 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254