Arbeitsrecht im Unternehmen

Dieses e-Training verschafft Ihnen Grundlagenwissen zu typischen schwierigen Situationen im Arbeitsverhältnis. Es ist in 6 Lerneinheiten gegliedert.

mehr

Inhalte

Arbeitsrechtliches Fachwissen ist für HR-Mitarbeiter und Führungskräfte unverzichtbar, um in den Beschäftigungsverhältnissen mit Mitarbeitern immer rechtssichere Entscheidungen zu treffen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen das arbeitsrechtliche Know-how, das Sie für eine erfolgreiche und souveräne Bewältigung typischer und schwieriger Fragestellungen im Arbeitsverhältnis benötigen.

Das e-Training gliedert sich in die folgenden 6 Lerneinheiten:

Lerneinheit 1: Arbeitszeit

Was Sie hier lernen werden:

  • Sie erhalten einen Überblick über alle relevanten Regelungen zur Arbeitszeit sowie die verschiedenen Arbeitszeitformen.
  • Sie kennen die rechtlichen Vorgaben zur täglichen Höchstarbeitszeit.
  • Sie erfahren, was Sie bezüglich Ruhepausen und Ruhezeiten sowie der Sonn- und Feiertagsruhe beachten müssen.
  • Sie wissen welche Folgen bei Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz drohen.
  • Sie wissen welche konkreten Pflichten Arbeitgeber und Führungskräfte im Kontext Arbeitszeit erfüllen müssen.

Lerneinheit 2: Elternzeit und Elternteilzeit

Was Sie hier lernen werden:

  • Sie erhalten grundlegende Informationen zum Anspruch auf Elternzeit.
  • Sie wissen, was beim Antrag auf Elternzeit zu beachten ist.
  • Sie wissen, ob und inwieweit eine Verlängerung oder Verkürzung der Elternzeit möglich ist.
  • Sie kennen die rechtlichen Vorgaben zur Teilzeit während der Elternzeit.
  • Sie wissen, welche Auswirkungen die Elternzeit auf das Arbeitsverhältnis hat.

Lerneinheit 3: Abmahnung

Was Sie hier lernen werden:

  • Sie kennen die Unterschiede der Abmahnung zu anderen arbeitsrechtlichen Maßnahmen, wie der Kündigung, Kritikgespräch und Ermahnung.
  • Sie wissen, wie Sie eine Abmahnung optimal vorbereiten.
  • Sie können ein wirksames Abmahnungsschreiben erstellen.
  • Sie wissen, wie Sie das Abmahnungsschreiben dem Abmahnungsempfänger übermitteln.
  • Sie können einschätzen, ob Sie bei einem Fehlverhalten eines Mitarbeiters noch abmahnen sollten oder bereits kündigen können.

Lerneinheit 4: Kündigung

Was Sie hier lernen werden:

  • Sie wissen, ob jede Kündigung eines Kündigungsgrunds bedarf und welche Kündigungsgründe und Kündigungsarten es gibt.
  • Sie erfahren, welche Vorgaben zu Form und Frist es bei einer Kündigung zu beachten gibt.
  • Sie erfahren, in welcher Form der Betriebsrat zu beteiligen ist.
  • Sie lernen, wie eine Kündigung wirksam zugeht.
  • Sie wissen, wie sich der Arbeitnehmer gegen eine Kündigung wehren kann.

Lerneinheit 5: Aufhebungsvertrag

Was Sie hier lernen werden:

  • Sie erhalten grundlegende rechtliche Informationen, um Aufhebungsverträge wirksam abschließen zu können.
  • Sie kennen die Vorteile und möglichen Inhalte eines Aufhebungsvertrags.
  • Sie wissen, welche Formvorschriften und Aufklärungs- und Hinweispflichten Sie im Zusammenhang mit Aufhebungsverträgen beachten müssen.
  • Sie kennen die Möglichkeiten, einen wirksam geschlossenen Aufhebungsvertrag wieder zu beseitigen.

Lerneinheit 6: Arbeitszeugnis

Was Sie hier lernen werden:

  • Sie erhalten grundlegende rechtliche Informationen, um Arbeitszeugnisse rechtssicher ausstellen zu können.
  • Sie wissen, welche Zeugnisarten es gibt und wann ein Anspruch auf Zeugniserstellung besteht.
  • Sie wissen, was bei der Zeugniserstellung bezüglich Form, Aufbau und vor allem Inhalt zu beachten ist.
  • Sie verfügen über alle notwendigen Informationen zu Änderung/Widerruf des Arbeitszeugnisses sowie zur gerichtlichen Durchsetzbarkeit des Zeugnisanspruchs.

Zielgruppen

  • Personalleiter
  • Personalsachbearbeiter
  • Führungskräfte
Arbeitsrecht im Unternehmen
Stand: 01.09.2018
ca. 140 min.
Teilnahme­bestätigung
e-Training
119,00 €
141,61 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254