AGG für Führungskräfte

Jeder Mensch ist einzigartig und damit immer irgendwie anders als andere. Im Arbeitsleben will das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz davor schützen, dass Menschen unberechtigt benachteiligt werden, nur weil sie ”anders” sind.

mehr

Inhalte

Sensibilisieren Sie sich für die verschiedenen Formen von Benachteiligungen und Belästigungen und unterstützen Sie damit ein tolerantes und benachteiligungsfreies Miteinander am Arbeitsplatz. Denn die Beachtung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes hilft, schwerwiegende Folgen einer Missachtung zu vermeiden.

Lernziele:

  • Sie wissen, wie sie Benachteiligungen am Arbeitsplatz vermeiden und welche Maßnahmen bei Benachteiligungen zu ergreifen sind.
  • Sie kennen die Benachteiligungen aber auch die zulässigen Ausnahmen und wissen, was erlaubt und verboten ist.
  • Sie wissen, was sie für ein benachteiligungsfreies Arbeitsumfeld tun können.
  • Sie kennen die eigene Verantwortung und Pflichten.
  • Von der Bewerbung bis zur Kündigung: Sie wissen, wie sie sich und ihre Mitarbeiter vor Benachteiligungen schützen. 

Zielgruppen

  • HR-Manager
  • Geschäftsführer
  • Compliance Manager
  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter in Compliance-Abteilungen
  • Mitarbeiter im Unternehmen
AGG für Führungskräfte
Stand: 01.03.2018
ca. 60 min.
Teilnahme­bestätigung
e-Training
49,00 €
58,31 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254