Video: REACH, Kandidatenstoffe und Zulassung

Referent: Herr Dirk Bunke

Ihr Referent:  Prof. Dr. Dirk Bunke

Für besonders problematische Stoffe gilt in REACH die Zulassungspflicht. Der erste Schritt hierfür ist die Aufnahme dieser Stoffe in die Kandidatenliste. Sie führt zu weitreichenden Kommunikations-Aufgaben, falls die Stoffe in Erzeugnissen eingesetzt werden. Der Schwerpunkt in diesem Online-Seminar liegt auf diesen „besonders besorgniserregenden Stoffen“: Warum werden sie besonders stark reguliert? Welche Konsequenzen folgen aus der Kandidatenliste und aus Anhang XIV? Welche Hilfsmittel gibt es, die die Erkennung der Stoffe und die Lieferketten-Kommunikation erleichtern?

Das Video befasst sich u. a. mit: 

mehr

Inhalte

Kandidatenstoffe: SVHC („Substances of very high concern“) 
Sicherheit für die Verfügbarkeit Ihrer Rohstoffe 
Kandidatenliste und Zulassung in REACH 
Kommunikationspflichten und Hilfsmitteln hierfür 
Informationsmöglichkeiten zu Kandidatenstoffen und ihren Einsatzgebieten 
Screening von Gefahrstoffkatastern: REACH Radar 

Zielgruppen

  • Arbeitsschutzbeauftragte
  • Beauftragte im Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Umweltschutzbeauftragte

Vorbereitung

Unterlagen

Erhalten Sie alle Vortragsfolien direkt als Download. Sie können so jederzeit alle wichtigen Informationen einfach nachschlagen und die für Sie relevanten Highlights vermerken.

Unterlagen downloaden

Arbeitsmaterial

FAQ

In der FAQ (Frequently Asked Questions)-Liste finden Sie noch einmal die meistgestellten und/oder wichtigsten Fragen aus Ihrem Video mit den entsprechenden Antworten des Referenten in einer schriftlichen Zusammenfassung.

FAQ downloaden

Video: REACH, Kandidatenstoffe und Zulassung
Stand: 04.02.2020
ca. 90 min.
Video
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254