In dem Vortrag werden die Änderungen durch die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts zum 1. Januar 2023 systematisch und kompakt dargestellt. Wesentliche Änderungen für alle Rechtsanwender, insbesondere aber mit Bezug zum Betreuungs-, Erb- und Familienrecht werden erläutert, damit Sie sich schon jetzt vorbereiten und Ihre Arbeit anpassen können.

Inhalte des Online-Seminars

Systematik der neuen Regelungen

  • Struktur der Neuordnung
  • Wesentliche Grundgedanken

Wichtige Neuerungen

  • Ehegattenvertretungsrecht
  • Genehmigungstatbestände, insb. im Erbrecht
  • Auskunftsrecht Angehöriger
  • Kontrollbetreuung
  • Vollmachtswiderruf
  • Registrierung der Betreuer
  • Erbverbot für Betreuer
  • Berichtspflichten für Betreuer
  • Prozessfähigkeit Betreuter

Praktische Anwendung

  • Anpassung von Vorsorgevollmachten
  • Registrierung von Patientenverfügungen im ZVR
  • Vertretung im Betreuungsverfahren 
Zielgruppen
  • Rechtsanwälte
  • Fachanwälte für Familienrecht
  • Fachanwälte für Erbrecht
  • Fachanwälte für Sozialrecht

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

In Kooperation mit

  • Deutscher Anwaltverlag
Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 27.09.2022
Dauer
ca. 150 Minuten
149,00 €
zzgl. MwSt.
177,31 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen