Das Arbeitseinkommen des natürlichen Schuldners gehört in der Insolvenz zu den wichtigsten Themen überhaupt, denn häufig bildet es die einzige Einnahmequelle in der Insolvenz eines Schuldners. Die Teilnehmer erhalten eine wertvollen, ebenfalls für das Einzelzwangsvollstreckungsverfahren nutzbaren Überblick.

Inhalte des Online-Seminars
  • Einkommen des unselbständigen und des selbständigen Schuldners
  • Berechnung des pfändbaren Arbeitseinkommens
  • Erwerbsobliegenheiten
  • Erhöhung des unpfändbaren Betrages und entgegenstehende Gläubigerrechte
  • Berücksichtigung von Unterhaltspflichten
  • P-Konto
  • U.v.a.

 

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

In Kooperation mit

  • Deutscher Anwaltverlag
Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 23.11.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen