Leistungsmanagement im Wandel: Warum Sie Ihre Topleister konsequent in den Mittelpunkt stellen sollten

Referent: Herr Friedrich A. Fratschner

Ihr Referent:  Dr. Friedrich A. Fratschner

Das Leistungsmanagement funktioniert in vielen Unternehmen nur wenig befriedigend. Das eigentliche Ziel einer Spreizung zwischen Gut- und Schlechtleistern wird nicht erreicht. Die angestrebte Normalverteilung führt nicht zum Ziel und Korrekturmaßnahmen an der Rangreihe der Feedbackergebnisse führen zu deutlichen Akzeptanzdefiziten. Wir zeigen in diesem Online-Seminar auf, wie Sie mit diesem Dilemma umgehen können. Dabei stehen insbesondere die nachweisbaren Topleister im Vordergrund.  Denn die Topleister prägen die Leistungskultur und müssen viel stärker als in der Vergangenheit in den Vordergrund gestellt werden. Wir zeigen Systemansätze und Prozesse auf, wie Sie diesen Ansatz zielgerichtet verfolgen können und welche Aspekte es bei der erfolgreichen Umsetzung zu beachten gilt.

mehr

Inhalte des Online-Seminars

  • Welche Defizite bestehen im aktuellen Leistungsmanagement?
  • Ist die Normalverteilung noch der richtige Maßstab?
  • Warum Topleister so wichtig sind!
  • Wie kann man sich mit den HR-Systemen besser und konsequenter auf die Topleister ausrichtet
  • Was ist bei diesem Umdenken zu beachten?
  • Wie müssen Feedback und Honorierung in Zukunft ausgerichtet werden?

Zielgruppen

  • Führungskräfte
  • Geschäftsführer
  • HR-Manager
  • Personalleiter

Vorbereitung

Seminarunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihr nächstes Online-Seminar! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor dem Online-Seminar Ihre Seminarunterlagen. So können Sie sich gezielt auf das Seminar vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Seminarunterlagen downloaden

Leistungsmanagement im Wandel: Warum Sie Ihre Topleister konsequent in den Mittelpunkt stellen sollten
ca. 90 min.
Teilnahme­bestätigung
Online-Seminar
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254