Essenmarken: Darauf müssen Sie achten!

Referent: Herr Michael Ziemer

Ihr Referent:  Michael Ziemer

Essenmarken geben dem Arbeitgeber die Möglichkeit Arbeitnehmern Mahlzeiten zukommen zu lassen, die im Wesentlichen lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei sind.
Diese vom Gesetzgeber geschaffene Möglichkeit kann auch zur Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung genutzt werden. Was dabei in der Abrechnung zu beachten ist, erfahren Sie in diesem Online-Seminar.

mehr

Auf einen Blick

  • Rechtsgrundlagen
  • Barlohnumwandlung
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Besonderheiten

Inhalte des Online-Seminars

In diesem Seminar erfahren Sie einen kompakten und praxisbezogenen Überblick zu den wesentlichen Grundlagen, Inhalten und Besonderheiten beim Einsatz von Essensmarken im Unternehmern. Dabei erhalten Sie Hintergrundinformationen zu diesen Themen:

  • Historische Entwicklung der Essenmarken
  • Mahlzeiten in der Kantine
  • Amtlicher Sachbezugswert und geldwerter Vorteil: mehr netto vom brutto
  • Rechtsgrundlagen
  • Abgrenzung zum Verpflegungsmehraufwand
  • Essenmarke aus Papier oder digital: Vor- und Nachteile
  • Barlohnumwandlung
  • Anrufungsauskunft nach § 42e EStG
  • Berücksichtigung der Umsatzsteuer
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Besonderheiten

Zielgruppen

  • Entgeltabrechner
  • Personalleiter
  • Steuerberater
  • Steuerexperten in Unternehmen
  • Geschäftsführer
  • Führungskräfte

Vorbereitung

Seminarunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihr nächstes Online-Seminar! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor dem Online-Seminar Ihre Seminarunterlagen. So können Sie sich gezielt auf das Seminar vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Seminarunterlagen downloaden

Essenmarken: Darauf müssen Sie achten!
ca. 90 min.
Teilnahme­bestätigung
Online-Seminar
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254