Offboarding bezeichnet im Personalmanagement einerseits den technischen/organisatorischen Austritts-Prozess, aber auch den sozio-emotionalen Trennungsprozess, bei dem der Mitarbeiter in der Austrittsphase unterstützt und begleitet wird. Ziel des professionellen Offboarding sollte sein, dass der ausscheidende Mitarbeiter einen letzten guten Eindruck vom Unternehmen mitnimmt. Wie kann also ein Offboarding-Prozess von HR gestaltet und begleitet werden,  wie werden Trennungs- und Austrittsgespräche wertschätzend geführt, wie kann man mit ausscheidenden Mitarbeitern in Kontakt bleiben, um sie evtl. nach der Krise wieder einzustellen? Auch die Wirkung auf die verbleibenden Mitarbeiter darf nicht unterschätzt werden. Hier gilt es Vertrauen zu schaffen und mögliche Unsicherheiten aufzufangen.

Inhalte des Online-Seminars
  • Trennungsgespräche und Trennungskultur
  • Betroffene einer Trennung – sozialer Konflikt
  • Aufgaben der Beteiligten
  • Erwartungen, Reaktionen und Ängste des Vorgesetzten
  • Umgang mit den Verbliebenen

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 10.09.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
95,53 €
zzgl. MwSt.
110,81 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen