Bringen Sie sich jetzt auf den aktuellen Stand des neu angepassten Infektionsschutzgesetzes und der Fristverlängerung für den Anspruch auf die Erleichterungsregelungen des Kurzarbeitergeldes. Erfahren Sie von den Referenten die aktuellen Regelungen für Verdienstausfallentschädigungen bei Quarantäne bzw. Kita- und Schulschließung. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick, welche arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Regelungen bei Versagen bzw. Erstattungen von Verdienstausfallentschädigung und Kurzarbeitergeld (KUG) zu beachten sind.

Inhalte des Online-Seminars

Arbeitsrecht

  • Anpassung der Anspruchsgrundlage § 56 Abs. 1 IfSG
  • Bedeutung einer „vorsorglichen Absonderung“ nach § 56 Abs. 1 IfSG
  • Entfristung § 56 Abs. 1a IfSG und modifizierte Anspruchsvoraussetzungen
  • Verhältnis zwischen IfSG und dem Kinderkrankengeld nach § 45 SGB V
  • Welche Fristen sind zu beachten?
  • Verlängerung der Erleichterungsregelungen zum KUG.

Steuer- und SV-Recht

  • Kompaktübersicht korrekte Berechnung und Auszahlung der Verdienstausfallentschädigungen nach § 56 Abs. 1 und 1a (nach Vorgaben des BMAS).
  • Korrekte Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge – insbesondere bei privat krankenversicherten Arbeitnehmern.
  • Beachtung der 6 Wochen-Frist § 56 Abs. 1a IfSG.
  • Umgang mit Differenzen der Verdienstausfallentschädigung an Arbeitnehmer und den Erstattungsleistungen von der jeweiligen Landesbehörde.
  • Konsequenzen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht bei Versagen bzw. Rückforderungen von Verdienstausfallentschädigung nach § 56 Abs. 1 bzw. 1a IfSG.
  • Kompaktübersicht korrekte Berechnung des Kurzarbeitergeldes.
  • Konsequenzen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht bei Versagen bzw. Rückforderungen von Kurzarbeitergeld.
Zielgruppen
  • Personalsachbearbeiter
  • HR-Manager
  • Führungskräfte
  • Fachanwälte für Arbeitsrecht
  • Unternehmensjuristen
  • Entgeltabrechner

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 23.04.2021
Dauer
ca. 120 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen