Die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes enthalten eigenständige Regelungen zum Urlaubsrecht. Zusätzlich sind die Bestimmungen des Bundesurlaubsgesetzes und vor allem die Entwicklung in der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und des Europäischen Gerichtshofs zum Urlaub zu berücksichtigen.

Die Referentin gibt Ihnen einen systematischen Überblick über die tariflichen Bestimmungen und deren Zusammenspiel mit den gesetzlichen Regelungen. Wichtige Urteile werden anhand zahlreicher Praxisbeispiele leicht verständlich dargestellt.

Inhalte des Online-Seminars
  • Urlaub
    Dauer des Urlaubs
    Zusatzurlaub
    Urlaub bei Wechsel von Vollzeit in Teilzeit und umgekehrt
    Kürzung des Urlaubs bei Ruhen des Arbeitsverhältnisses
  • Lage des Urlaubs, tarifliche Übertragungsfristen
    Besonderheiten bei Langzeitkrankheit
    Keine Pflicht des Arbeitgebers zur Zuweisung von Urlaub
    Obliegenheiten des Arbeitgebers, Verfall von Urlaub nur bei entsprechendem Hinweis
  • Urlaubsabgeltung
    Urlaubsabgeltung bei Tod des Beschäftigten
    Geltung von Ausschlussfristen
Zielgruppen
  • Personalleiter
  • Personalreferent
  • Personalsachbearbeiter

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 29.04.2020
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen