Die Tarifeinigung in der TVöD-Tarifrunde vom 25. Oktober 2020 hat zu wichtigen Neuerungen, z. B. zur Ermöglichung des Fahrradleasings oder zu alternativen Entgeltanreiz-Systemen, geführt. Nach langwierigen Redaktionsverhandlungen, in denen die Einzelheiten zu den tariflichen Neuregelungen verhandelt und in Form von Änderungstarifverträgen vereinbart wurden, konnte am 11. März 2021 ein Ergebnis erzielt werden.

Im Bereich des TVöD in der Fassung für die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) kann der sog. „Leistungstopf" alternativ zum System von Leistungszulagen und Leistungsprämien für „alternative Entgeltanreiz-Systeme" verwendet werden. Die Referenten beleuchten das Thema aus arbeits- und tarifrechtlicher Sicht. Eine geänderte Nutzung des Leistungstopfes hat jedoch auch lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen

Der „TV-Fahrradleasing" erlaubt Arbeitgebern und Beschäftigten im kommunalen Bereich nunmehr die seit langem geforderte Entgeltumwandlung zugunsten eines sog. JobRads. Wir zeigen Ihnen, was Sie bei dieser Entgeltumwandlung beachten sollten.

Im Bereich der Länder stehen im Herbst 2021 Tarifverhandlungen über den TV-L an. Abzuwarten bleibt, ob und welche Änderungen im TVöD Einfluss in die Tarifrunde bei den Ländern finden werden. 

Inhalte des Online-Seminars
  • Überblick über die monetären Erhöhungen
    Tabellenentgelt, dynamisch ausgestaltete Zulagen, Erhöhung der Zulagen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
    Notwendige Anpassungen bei Mini- und Midi-Jobs
    „Höherverdienende Arbeitnehmer"
  • Neue Verwendungsformen für den „Leistungstopf"
    Einführung „alternativer Entgeltanreiz-Systeme" zur Verbesserung der Arbeitsplatzattraktivität, Gesundheitsförderung, Nachhaltigkeit
    Notwendige Anpassung betrieblicher Regelungen (Betriebs-/Dienstvereinbarung)
    Lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen insb. bei Zuschüssen zu Fitnessstudios, Job-Ticket, Kita-Zuschüssen, Wertgutscheinen
  • Entgeltumwandlung zugunsten eines Fahrradleasings
    Tariflichen Regelungen zu Geltungsbereich, Überlassungszeitraum, Wertgrenzen
    Überblick über die erforderlichen vertraglichen Regelungen zum Fahrradleasing
    Lohnsteuerrechtliche Auswirkungen
  • Corona-Sonderprämie für den öffentlichen Gesundheitsdienst
    Anspruchsvoraussetzungen, Höhe, Fälligkeit der Prämien
    Lohnsteuerrechtliche Behandlung der Prämie
Zielgruppen
  • Personalleiter
  • Personalsachbearbeiter
  • Betriebs- und Personalräte
  • Personalreferenten

Derzeit ist kein Termin für Online-Seminare verfügbar.

Online-Seminar
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Video | Stand 16.04.2021
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen