Korrekte Zuordnung zu den Stufen der Entgelttabellen des TVöD/TV-L

Referent: Herr Christian Wäldele

Ihr Referent:  Christian Wäldele

​Bei der Einstellung, aber auch während des Arbeitsverhältnisses, z.B. bei Höher- oder Herabgruppierung, gilt es zu entscheiden, welcher Stufe der Entgeltgruppe des TVöD bzw. TV-L der Beschäftigte zuzuordnen ist. Der Referent stellt im Seminar die komplexen tariflichen Regelungen zur Stufenzuordnung dar. Die aktuelle Rechtsprechung wird leicht verständlich anhand zahlreicher Praxisbeispiele erläutert.

mehr

Inhalte des Online-Seminars

  • Stufenzuordnung bei Einstellung
    zwingende Anrechnung „einschlägiger" Berufserfahrung
  • Tarifliche Spielräume nutzen
    Anrechnung „förderlicher" Vorzeiten,
    Übernahme der beim vorherigen Arbeitgeber erreichten Stufe, Vorweggewährung des Entgelts einer höheren Stufe
  • Stufenzuordnung bei Höher- und Herabgruppierung,
    die stufengleiche Höhergruppierung im TVöD, Garantiebeträge im TV-L
    Stufenzuordnung bei Höhergruppierung nach vorübergehender Ausübung einer höherwertigen Tätigkeit, „korrigierende Rückstufung"
  • Stufenlaufzeit
    Unterbrechung der Tätigkeit wegen Krankheit, Elternzeit usw., Rückstufung bei langandauernder Unterbrechung

Zielgruppen

  • Personalreferent
  • Personalleiter
  • Personalsachbearbeiter

Vorbereitung

Seminarunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihr nächstes Online-Seminar! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor dem Online-Seminar Ihre Seminarunterlagen. So können Sie sich gezielt auf das Seminar vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Seminarunterlagen downloaden

Korrekte Zuordnung zu den Stufen der Entgelttabellen des TVöD/TV-L
ca. 90 min.
Teilnahme­bestätigung
Online-Seminar
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254