Durch die Reform wird das Wohnungseigentumsgesetz an die Bedürfnisse des 21. Jahrhunderts angepasst und mit dem Mietrecht harmonisiert. Was ändert sich künftig für den Mieter? Seine Ansprüche gegenüber dem Vermieter werden erweitert: Er kann verlangen, dass ihm sein Vermieter bauliche Veränderungen an der Mietsache erlaubt, die dem Gebrauch durch Menschen mit Behinderungen, dem Laden elektrisch betriebener Fahrzeuge oder dem Einbruchschutz dienen. Baumaßnahmen in der Wohnungseigentumsanlage hat der Sondereigentums-Mieter zu dulden. Beim Abrechnen der Betriebskosten ist nicht mehr die mietrechtlich vorgeschriebene Wohnfläche maßgeblich. Die Kosten hat der vermietende Wohnungseigentümer nach den Miteigentumsanteilen der WEG an seinen Mieter zu verteilen.

In diesem Online-Seminar werden Ihnen Schritt für Schritt die neuen Spielregeln für vermietende Wohnungseigentümer und ihrer Mieter anschaulich und verständlich erläutert.

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Wohnimmobilienverwalter von der Haufe Group ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV. Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung. Allerdings sehen Gewerbeordnung (GewO) und Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) keine förmliche Anerkennung einzelner im Rahmen einer Verwalterfortbildung angebotener Weiterbildungsveranstaltungen bestimmter Anbieter vor! Deshalb kann nach derzeitigem Erkenntnisstand letztlich kein Anbieter von Fortbildungsmaßnahmen eine Anerkennung im Einzelfall zu 100 % garantieren.

Inhalte des Online-Seminars
  1. Was die WEG-Reform für Vermieter und Mieter bringt
  2. Bauliche Veränderungen der Mietsache wie barrierefreier Umbau, Laden von elektrisch betriebenen Fahrzeugen an Ladestationen, Einbruchschutz erleichtert
  3. Dulden von Baumaßnahmen in der WE-Anlage
  4. Umlegen der Betriebskosten nach dem Verteilungsschlüssel der WEG

Aufzeichnungen stehen Ihnen ca. 3 Arbeitstage nach dem Online-Seminar zur Verfügung.

Online-Seminar | Di, 03.11.2020 | 11:00 Uhr
Dauer
ca. 90 Minuten
98,00 €
zzgl. MwSt.
113,68 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch des Online-Seminars können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen. Bei ausgewählten Themen ist sie auch als Nachweis der Fortbildung gem. § 15 FAO geeignet.
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Aufzeichnung
Anmelden
  • Seminaraufzeichnung
  • Schulungsunterlagen